Wasser vor Blutabnahme

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das würde ich Dir sogar empfehlen. Durch ein Glas Wasser vor einer Blutabnahme werden die Blutwerte nämlich der Realität angepasst. Flüssigkeitsmangel kann bei einem Bluttest die Konzentration verschiedener Werte erhöhen und man kann u.U. eine falsche Diagnose oder unnötigerweise Medikamente verordnet bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tee ohne Zucker und Milch ist auch okay. Ich hatte sogar die Erlaubnis vom Arzt Kaffee zu trinken. aber nur Schwarz ohne Zucker und Milch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein schluck Wasser tut nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser darfst du trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser darfst du vor einer Blutabnahme trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wasser ist ok aber nicht zu viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normales wasser ist ok ! -lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?