wasser vom schlauch ausgelaufen... Kleiner stromschlag jz geht meine Waschmaschiene nicht mehr an?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Steckdose prüfen (irgend ein anderes Gerät einstecken... wenn das funktioniert dann liegt es an der Maschine selbst).

Sollte ein Problem an der Maschine vorliegen dann wirf sie weg oder ruf für teuer Geld einen Servicemonteur denn wenn Du nicht mal schreibst von welchem Hersteller bzw. Typ die Maschine ist und auch noch so eine läppische Fehlerbeschreibung lieferst... warum sollte sich dann ein Anderer die Mühe machen, sich Zeit für das Schreiben von Reparaturtipps zu nehmen?

Mfg

Sicherung rausgeflogen? (Vorher alles trocken machen, sonst ist die sofort wieder draußen...)

Ohje, schreibe bitte mal vernünftige Zusammenhänge, nicht so ein ungeordnetes durcheinander, das niemand verstehen kann. Dann kann dir vernünftig geholfen werden.

Also, was genau bedeutet in deiner Schreibweise Wasser vom Schlauch ausgelaufen. Was genau bedeutet kleiner Stromschlag.

Könnte die Maschine überhaupt funktionieren, im Sinne, ist der Sicherungsautomat für die Waschmaschine überhaupt eingeschaltet? Bevor du da nachschaust, erzähle zuerst mal genau was du mit Stomschlag meinst. Denn falls du an der Maschine beim berühren Strom merkst, sollte dieser sehr kritische Fehler behoben sein, vor dem einschalten des Sicherungsautomaten.

Also erkläre mal genauer um was es jeweils geht.

Vielleicht ist die Sicherung raus und du musst den Schalter der zum Bad geht wieder auf hoch stellen.

Aber erst versuchen wenn das Bad trocken ist.

Hol dir da mal lieber fachmännische Hilfe, bevor du auf Wolke 7 landest.

Dann solltest du einen Handwerker rufen, kann sein, das die Sicherung der Waschmaschine durchgeschmort ist.

ist evtl. der FI-schalter gefallen?

ansonsten kannst nur service rufen.

Was möchtest Du wissen?