Wasser verseucht - Mineralwasser für die Katze?

13 Antworten

Mineralwasser kannst Du ohne weiteres geben, achte aber darauf, dass es so gering nitrathaltig ist wie nur möglich (vergleiche die Werte auf der Banderole von verschiedenen Wassersorten)

schafft euch unbdingteine regentonne an, mein kater trinkt ab liebten regenwassser! mineralwasser geht natuerlich-bitte auf nitrate achten!

das beste wasser ist in den früchten enthalten, wie die kokosnus, der bambus, die wassermelone, die gurke usw. zu hause benutze ich ein distilliergerät, danach kommt das wasser an der sonne, und bekommt wassersteine um wieder belebt zu werden, es schmekt wunderbar, und ist absolut ohne chemie, metalle, und anorganische mineralien. unsere tiere, katze, hund, meerschwein, amster und hase, haben es bekommen, und manchmal mit ein wenig heilerde, die haben das geliebt. distilliergerät erspart das schleppen, ist sehr gesund, und ist sehr kostengünstig

NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?