Wasser über Kerzenwachs?

4 Antworten

Passiert bei allen Flüssigkeiten, die (viel) heißer als 100°C werden. Dann verdampft das Wasser explosionsartig und reißt viele kleine brennende Öl- Paraffin- Wachs- oder wie auch immer Tröpfchen mit in die Höhe. Das gibt dann den beschriebenen Effekt. Bei Öl, dass ja teilweise weit über 200 ° C heiß werden kann, kannst du so die komplette Küche in Band setzen und dir schwerste Verbrennungen zuziehen, bei Wachs oder Paraffin ist es nicht ganz so dramatisch. Viele Grüße regloh.

Da ist wohl Wasserdampf entstanden, der flüssiges Wachs mit nach oben gerissen hat. Beim Verbrennen "knistert" es dann, weil die Wassertröpfchen schlagartig verdampfen.

Auch Wachs wird heißer als 100°

Kerzenwachs von Holzschrank entfernen?

Hi, ich hab eine Kerze zu spät ausgemacht, und dann ist mir Kerzenwachs auf das Holz getropft:/
Wie bekomme ich den trockenen Wachs am besten Weg?

...zur Frage

Warum kann man seine Hand kurz über eine heiße Kerzenflamme halten,

...ohne sich zu verbrennen, aber bei heißem Wasser verbrennt man sich sofort?! Wieso geht das mit Feuer aber nicht mit Wasser?

...zur Frage

Funktion einer Kerze - richtig?

Meine Freundin hat mir das hier geschickt, ich wollte fragen ob das richtig ist, weil ich es selber nicht ganz verstehe... verbesserungsvorschläge wären lieb... :)

Wenn der Docht angezündet wird, brennt er herunter und erhitzt das Wachs. Es wirken nun die Kapillarkräfte: das flüssige Wachs wird hochgesogen. Durch die Hitze verdunstet das flüssige Wachs und steigt in Form von Gas auf, das aus einer Reihe von Kohlenstoff- und Wasserstoffatomen besteht. Die werden aufgetrennt in kleinere Reihen aus gleichen Atomen. Die Wasserstoffreihen reagieren in einer Oxidation auf dern Sauerstoff in der Luft. Die Kerze brennt weiter. Nun können (aufgrund der Hitze) immer wieder die entzündlichen Wachsgase aufsteigen und die Flamme erhalten.

...zur Frage

Frieren Kerzen?

Hoffe ich darf sowas hier fragen, aber ich weiß nicht wo ich suchen soll. Meine Frage: ist die Flamme einer Kerze bei Kälte kleiner oder größer als bei Raumtemperatur - mein Gedankengang dahinter: Bei Kälte ist der Wärmeaustasch mit der Umgebung größer, dadurch "bleibt weniger Hitze übrig" um das Wachs zu schmelzen und so wird die Flamme kleiner - ist das richtig oder falsch?

Frohes neues Jahr an alle :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?