Wasser schneller gefrieren

4 Antworten

Hallo, ich weiß zwar nicht wofür ein schnelles Einfrieren, aber ich denke mit Flüssigstickstoff! Allerdings würde ich persönlich auch lieber zu Trockeneis greifen! LG, Feddisch

Wenns viel Wasser ist und es einen bestimmten Grund hat, Trockeneis reinwerfen und Fenster offen lassen...

Du musst es warm einfrieren - klingt blöd, ist aber so.

Das wollte ich gerade auch schreiben :-)

0
@Kessko

Die Teilchen bewegen sich mehr - dadurch wird die Kälte besser verteilt und unterm Strich gefriert das Wasser schneller.

0
@Shane01

Stimmt so überhaupt nicht. Weil wenn du einfach 5 °C wärmer beginnst, bist du nach 5 °C Abkühlung genau da, wo du warst, was die Teilchenbewegung angeht. Ergo ists das nicht.

Die Ursache ist, dass warmes Wasser weniger Gase gelöst hat. Diese Gase würden den Kristallisationsprozess stören und wenn sie weg sind, geht es (trotz den 80 oder so °C wärmer) schneller.

0

Was möchtest Du wissen?