Wasser nach dem Wasserkocher genießbar?

5 Antworten

Also absolut keimfrei ist es dann nicht. Es gibt Keime, die überleben 100°C. Deswegen nutzt man in der Regel Dampfsterilisatoren. Diese erzeugen eine Temperatur von über 120°C.

Dazu kommt noch, dass Giftstoffe, die möglicherweise enthalten sind (Blei, Pestizide, etc.) in der Regel durch abkochen nicht zerstört werden.

Es gibt spezielle Chlortabletten zur Aufbereitung von Wasser. Das ist eigentlich das Beste was man machen kann.

Moin, das abgekochte Wasser ist nicht keimfrei! Viren können überlebt haben. Wasserfilter, die man als System im Outdoorcenter bekommt, sind eine nützlichere Alternative. So lässt sich trinkbares Süßwasser wie z. B. beim Trekking herstellen.

Die schnelle Lösung sind Mineralwasser aus dem Supermarkt, bis man so ein System besitzt.

Alles Gute ruckteschell

Okay, heisst das jetzt das Wasser doch lieber nicht trinken? Hier hat jetzt alles zu und morgen am Sonntag sieht es da nicht sehr viel besser aus...

0
@Tranterius

Für eine solch kurze Zeit würde ich mir keine Sorgen machen. Das Immunsystem arbeitet auch für Dich, wenn Du gesund bist. Schließlich ist Wasser überlebenswichtig. Montag solltest Du aber das System besorgen.

0

Alles klar danke dir

0

Das sollte zu mindest die Bakterien abgetötet haben, ob es "besser" schmeckt, ist fraglich.

SILVERCREST Heißluft-Fritteuse (LIDL) - hat jemand Erfahrungen?

Hallo,

momentan haben wie zuhause eine Friteuse, die zwar leckeres Essen macht, aber extrem stinkt, selbst wenn wir die Pommes draußen machen stinkt es stark. Wir benutzen das selbe Fett und die selben Pommes, wie meine Tante, jedoch haben wir ne andere Fritteuse, deswegen denke ich das es an unserer liegt.

Jetzt wollen wir eine neue und dachten uns diese https://www.lidl.de/de/silvercrest-heissluft-fritteuse-shfd-1650-b1/p259352?gclid=Cj0KCQiA6enQBRDUARIsAGs1YQilNo0YS1DHWEsp_VssEbCt3wrTquZ74ia3b_joo_XwKKGh0U4MsXMaAvvdEALw_wcB

ist doch toll. Sie ist günstig. Hat jemand Erfahrung mit der. Sind die Pommes lecker und kann man das mit ner Fritteuse vergleichen oder ist das wie im Backofen.

...zur Frage

Ist das Leitungswasser in Teneriffa genießbar?

Wir befinden uns gerade auf einer kleinen Rundreise in Teneriffa. Wir fragen uns, ob man das Leitungswasser trinken kann. Wie sieht es mit Zähne putzen aus? Obst und Gemüse waschen?

...zur Frage

Was ist alles im Trinkwasser? Leitungswasser als Wasser zum trinken nehmen?

Wir wollen statt immer Mineralwasser zu kaufen und schleppen zu müssen auf Leitungswasser umsteigen. Nun stelle ich mir die Frage was wohl so alles im Trinkwasser herumschwimmen kann...?

...zur Frage

Wasserkocher Wasser Trinken?

Hallo! Also: weil ich kein Wasser mehr hier habe, habe ich Leitungswasser in mein Wasserkocher getan und gekocht, um das, nachdem es abgekühlt ist, zu trinken. Als ich beim Trinken reingeguckt habe, sah ich weisses Zeugs in dem Wasser (was seltsam schmeckt). Sieht aus wie ganz feines weisses pulver im Wasser verteilt, und im Wasserkocher finde ich so weisses Zeugs verhärtet. Ich nehme an es ist Kalk. Nun da ich sehr viel Durst habe, habe ich versucht es weg zu schrubben (ist noch was dran). Kann ich jetzt das neu darin gekochte Wasser trinken? Es sieht trüb aus. :I

...zur Frage

Trinkwasser ungesund?

Hey habe eine Frage

Stimmt das, dass Trinkwasser ungesund ist? Wenn ja kann man es dann in einem Wasserkocher kochen, so das man es danach gesund trinken kann?

...zur Frage

Leitungswasser im Wasserkocher kochen?

Ich bin gerade in russland und wollte fragen, ob es reicht das leitunswasser im wasserkocher zu kochen und daraus dann tee zu machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?