Wasser mit Kohlensäure nicht gesund?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Prinzip schon, da unsere Körper sowieso schon übersäuert sind, da bringt die Kohlensäure den Säure-Basenhaushalt etwas mehr durcheinander.

Aber ganz so gravierend ist es nicht

Kommt darauf an ob es Beschwerden verursacht. Wenn du an Reflux oder ähnlichem leidest dann lieber stilles Wasser

Du kannst von Kohlensäure Blähungen bekommen, ist wohl das schlimmste was passieren kann.

Was genau hast du den gehört?
DIe letzte tolle Alu-Hut Theorie die ich gehört habe war, das man die Chemikalien die man für Chemtrails nutzt, nun als Kohlensäure tarnt und in Getränke abfüllt.
Beim Öffnen der Getränke entweichen diese Chemikalien und werden eingeatmetet, was uns "gefügiger" machen soll. :-) Soll effektiver sein als diese per Flugzeug zu versprühen....

annonymus702 29.06.2017, 10:03

Du hast noch nie was von Säure-Basen-Haushalt gehört?

0

Es ist halt eine Säure und Säuren Basenhaushalt wird halt nach unten ins Saure verschoben

Was möchtest Du wissen?