Wasser-Land Schildkröten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alle Schildkröten beißen ! Jedes Mal, wenn du ihnen den Finger hinhältst...

Kleine Landschildkröten sind teuer und nur mit viel technischem Aufwand haltbar. Die "üblichen Arten" von Landschildkröten (europäische Landschildkröten) kann man in der Wohnung auch nicht ansatzweise artgerecht halten. Die brauchen ein großes Freigehege mit beheiztem Frühbeet.

Bei den Wasserschildkröten ist das schon einfacher: Klappschildkröten, Moschussschildkröten und Tropfenschildkröten bleiben recht klein (12-15 cm). Für die reicht ein Aquarium von 100 Liter (150 Liter wären besser). Da sie sehr unverträglich sind, sollte man diese Arten aber unbedingt einzeln halten.

Da alle Wasserschildkröten nur im Wasser fressen und koten, braucht man einen guten und leistungsstarken Filter. Das sollte schon ein großer Außenfilter sein (z.B. von Eheim).

Infos: www.klappschildkroete.de

Die Haltung von Landschildkröten ist teuer und aufwendig. Man braucht einen Garten, um ein Freigehege mit beheizbarem Frühbeet oder Gewächshaus einzurichten. Im Winter müssen diese Tiere starren, auch dazu braucht man eine geeignete Unterbringungsmöglichkeit.

Und beißen tun sie alle, wenn man ihnen die Gelegenheit gibt. Also nie ohne Schuhe durch das Freigehege laufen. ;-)

http://www.schildkroetenforum.com/landschildkroeten-f2/kurzinfo-zur-haltung-winterschlafender-landschildk-t26344.html

Was möchtest Du wissen?