Wasser läuft im Waschbecken sehr langsam ab - was tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

1/2 Flasche klorix rein, über Nacht wirken lassen - fertig! Zumindest hilft das bei mir immer (und besser als echtes Abfluss frei)

Was soll ich tun?

Entweder Physik (Pömpel, Rute oder Wasserpumpenzange), um den Dreck rauszukratzen oder hydraulisch/pneumatisch zu lösen. Oder Chemie, dann aber bitte nicht mit Spielzeug anfangen, sondern gleich zu einem Rohrreiniger mit Natriumhydroxid als Hauptbestandteil greifen (wenn der unbrauchbar geworden ist tuts auch, in meinem Fall, technisches Natriumhydroxid, auch wenn dieses recht teuer war (als Laborchemikalie gekauft).

Kipp mal eine halbe Fl. Cola rein.....oder 2-3 Esslöffel Salz, etwas Wasser und über Nacht ruhen lassen

Geh zum Supermarkt und kauf dir z.B. "Abflussfrei"! Falls das nicht hilft, Siphon entfernen und reinigen!

Drano power gel benutzen. Hilft immer und musst nichts auseinanderschrauben.

Sollte blockiert zu reinigen Rohre werden

Rohrreiniger oder Siphon abschrauben und säubern, Saugglocke oder andere mechanische Maßnahmen. Haushaltswarenladen fragen!

  • einen Pömpel benutzen
  • Drano Power-Gel
  • kohlensäurehaltiges Getränk

Wenn nix hilft, alles abschrauben und reinigen. Hilft dies auch nicht, dann liegt das Problem tiefer...den Vermieter oder Hausmeister bescheid sagen...könnte dann das Abflussrohr in der Wand verstopft sein...

Siffon abschrauben und alles reinigen

Oder Flüssigrohrreiniger verwenden... Auf keinen Fall Pulver, das verstopft...

1
@NESspieler

falls Metallamaturen / Siffonbogen vorliegt sollte kein Abflussfrei verwendet werden. Die Säure greift das Metall von innen an und nach der zweiten Anwendung hat sich ein Loch durchgefressen sprich das Wasser läuft aus in den Unterschrank

2
@newcomer

Die Säure

Wirksame Mittel enthalten Alkalihydroxide.

0

Das Teil heißt zwar Siphon, ansonsten ist die Antwort aber hilfreich. DH!

0

schmutz im abflußrohr (in dem S-formigen unterm becken)

Abfluss reinigen

Pömpel oder Abflussfrei?

  • gut nachspülen. Und beim Benutzen des Pömpel daran denken, dass die anderen Abflüsse (Wanne, Dusche...) auch verschlossen sein sollten, damit es gut funktioniert.
1

Was möchtest Du wissen?