Wasser läuft aus Waschmaschine aus?

4 Antworten

Mal ganz ehrlich: Wenn Du nicht mal den Hersteller und den Typ der Maschine schreibst dann erwartest Du doch nicht ernsthaft eine kompetente Auskunft???

Ausserdem haben die User keine Röntgenaugen die durch Dein Gehäuse ins Innere der Maschine schauen können um Dir dann genau sagen zu können: Da isses! ...

Wenn aus der Maschine Wasser kommt dann muß man halt irgendwie in die Maschine reinschauen; entweder man kann es von unten her oder man muß eben die Rückwand oder die vordere Blende abbauen. Wasser kann üblicherweise nur da rauskommen wo auch welches drinn ist und die wasserführenden Stellen muß man sich halt angucken. Üblicherweise hinterlässt ausgelaufenes Waschwasser auch in irgendeiner Form Spuren die man verfolgne muß um an die Leckstellen zu kommen!

Mfg

Es könnte ein Schlauch kaputt sein (Risse oder Loch), oder es ist von irgendwo eine Klemme runter. Sonst könnte auch die Pumpe locker sein, das Flusensieb könnte nicht richtig montiert worden sein. Darüber hinaus könnte es auch vom Türgummi kommen....

Vielen Dank nochmal für die Antwort ,es war tatsächlich ein Riss im Schlauch

0

Gerne doch! Da hast du noch Glück gehabt, dass nur ein Schlauch kaputt war...

0

Ruf einen Reparaturservice an, falls sie schon älter ist, kaufe dir eine neue

Das sind Antworten ähnlich, wenn Aschenbecher im Auto voll, neues Auto kaufen. Manche Leute scheinen mehr Geld zu haben als Verstand. ;-)

0

@realistir Es bringt doch nichts, eine uralte Maschine kostspielig reparieren zu lassen, die dann bald wieder den Geist aufgibt.

0

Wasser läuft unten aus Waschmaschine!

Und zwar habe ich folgendes Problem. Wasser war abgestellt, die Zufuhr für die Waschmaschine aber nicht. Beim Aufdrehen der Wasserzufuhr der Wohnung, lief ganz viel Wasser in die Waschmaschine durch die offene Zufuhrleitung und unten wieder raus. Die Waschmaschine war aber ausgeschaltet, das ist was ich nicht verstehe. Sofort habe ich dann die Zufuhr an der Waschmaschine zugedreht dann kam nichts mehr raus. Woran kann das liegen? Ich trau mich garnicht die Waschmaschine anmachen, weil ich Angst habe, dass dann wieder alles unter Wasser steht. Normalerweise zieht ja die Waschmaschine das Wasser und da ist es einfach reingelaufen und unten wieder rausgelaufen. Müsste das Wasser denn nicht in der Trommel sein? Dort war kein Wasser, als ich danach reingesehen habe.

Danke für die Mühe!!!

...zur Frage

Waschmaschine/Spülmaschine nur 1 Anschluss?

Hi,

ich habe mir vorgenommen mir endlich eine kleine Spülmaschine zu besorgen. Jedoch habe ich in der Küche keinen Platz und muss sie deshalb im Bazimmer anschließen. Dort habe ich jedoch nur einen Anschluss, der für die Waschmaschine. Welche Möglichkeiten sind mir denn nun gegeben? Ein einfaches Y Ventil wird ja bestimmt nicht die komplette Lösung sein oder? Das Wasser läuft doch sonst in beide Komponenten.

LG

...zur Frage

wassereinlauf waschmaschine defekt ---Was tun?

Meine Miele Waschmaschine hat ein Problem. Nach dem Start läuft nicht genug Wasser rein. Was kann ich tun? Wasserweiche nennt man das glaube ich. Da kommt wenig Wasser durch.

...zur Frage

Waschmaschine öko Lavamat 1400 plus pumpe läuft ständig

Hallo,

seit kurzem läuft die Pumpe der Waschmaschine ständig. Wenn ich manuell Wasser in die Maschine mache wird dieses auch abgepumpt. Scheint so, als ob das Gerät nicht merkt, dass das Wasser komplett abgepumt wurde ?!?

...zur Frage

Wasser stoppt nicht bei Waschmaschine

Ich habe folgendes Problem. Meine Waschmaschine läuft mit Wasser voll und stoppt nicht. Bei Beginn des Programms, läuft das Wasser in die Trommel und hört dann auch auf. Erst in der Mitte des Programms, wenn die Waschmaschine neues Wasser zuholt, steigt das Wasser ohne aufzuhören.

Ich habe eine Fagor Selecta FS-1145

Ich hoffe, mir kann einer helfen.

Danke

...zur Frage

Das Wasser bei meiner Waschmaschine läuft am einschubfach aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?