Wasser läuft aus der Aquarium Luftpumpe?

2 Antworten

Hallo,

ja, das ist immer das Problem.

Die Lösung: ganz einfach, ein entsprechendes, passendes Rückschlagventil, dann passiert das nicht.

Aber - bitte nicht ein Billigteil für 1,50 EUR nehmen, die halten nicht lange und geben garantiert im Urlaub ihren Geist auf!! Dann ist der Schaden da ... und die Fische tot.

Gutes Gelingen

Daniela

Hallo bmwi8paul,

ja das Problem kennen bestimmt viele, so auch ich und mir ist trotz

https://www.google.de/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Faquaristik-langer.de%2Fmedia%2Fimage%2Fproduct%2F1160%2Fmd%2Frueckschlagventil-rueckflussverhinderer-fuer-aquarium-kaufen.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Faquaristik-langer.de%2FRueckschlagventil-Rueckflussverhinderer-fuer-Aquarium-kaufen&docid=WDtxBuQQgvtO1M&tbnid=0CO0L858SxXgZM%3A&vet=10ahUKEwimvuHCksPVAhWRLVAKHSGyAjUQMwglKAAwAA..i&w=250&h=250&client=firefox-b&bih=668&biw=1112&q=r%C3%BCckflussverhinderer%20aquarium&ved=0ahUKEwimvuHCksPVAhWRLVAKHSGyAjUQMwglKAAwAA&iact=mrc&uact=8

das Wasser "ausgelaufen" ist!

Der sicherste Weg ist, die Membranpumpe über der Wasseroberfläche anzubringen!

Doch noch etwas ganz grundsätzliches, wozu benötigst Du die Pumpe?

Eigentlich ist sie unnötig, sogar kontraproduktiv, da sie das für Pflanzen benötigte Co2 austreibt!

Wichtig ist sie nur, wenn ein Medikament verabreicht wird, in dem explizit eine zusätzliche Belüftung vorgeschrieben wird!

MfG

Norina

Was möchtest Du wissen?