Wasser in Waschmaschine will nicht ablaufen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ist meist die Pumpe verstopft mit einem Knopf oder einer Haarnadel, oder mit Stoffasern. Das kann man selber reparieren. Nimm möglichst die Gebrauchsanweisung. Nicht die Maschine öffnen, solange noch Wasser drin ist. Meist unten an der Maschine ist einer Öffnung für die Pumpe. Davor ist ein kleiner Schlauch. Ziehe den Stöpsel ab und entleere die Maschine vom Wasser vollständig. Dann kannst Du die Pumpe öffnen, meist mir einem Geldstück, reinigen und wieder einsetzen. Das alles dauert ca. 20 Minuten, aber dann wirst Du wahrscheinliche wieder waschen können.

Sie muss es leider machen, während noch Wasser drin ist, denn das Wasser wird ja nicht abgepumpt. Das geht aber auch: den Schlauch in eine große Schüssel leiten und das Wasser auffangen + wegschütten, notfalls mehrmals, dazwischen immer den Schlauch wieder mit dem Stöpsel verschließen. Man sollte das sowieso einmal im Jahr machen, es ist keine Reparatur, sondern "Wartung". Irgendwas ist immer drin.

0
@cyberoma

Ich habe es geschafft! Die Ausbeute war allerdings mager :o( Ein Centstück,eine Schraube und ein undefinerbares Knäuel. Ich denke und hoffe- das war es jetzt! Danke an Euch für die Hilfe- ich passe jetzt besser auf :0)

0

Für Menschen, die gerne noch Zusatzsachen in die Maschine stecken wie Wäscheklammern, Geldstücke und dergleichen, also wie du und ich, haben sich Waschmaschinenkonstrukteure etwas einfallen lassen, damit nicht gleich der Hausablaug verstopft wird, nämlich so ein Flusensieb, in der Regel unten vorne an der Waschmaschine. Dort zuerst nachschauen, danach erst Fachmann holen -und bezahlen!

Ganz unten ist ein kleiner Schlauch. Damit kannst Du das Wasser ablassen. Dann das Flusensieb reinigen und mit der Taschenlampe mal schauen, ob etwas in der Pumpe steckt. Wenn Sie dass nicht läuft, hilft nur noch ein Handwerker. L.G.

Ohr verstopft selber reinigen

Hallo liebe Community Wenn das Ohr verstopft ist sollte man da unbedingt zum HNO gehen oder kann man das selber machen z.b. gab es früher so ein Gummiball den man mit warmen Wasser gefüllt hat und somit das Ohr gereinigt hat

...zur Frage

Hallo Ich habe einen Toplader CANDY EVOT 1207 1D. Nach dem Waschen ist das Wasser in der Trommel und der Boden im Bad ist voller Wasser?

Ich habe einen Toplader CANDY EVOT 1207 1D. Nach dem Waschen ist das Wasser in der Trommel und der Boden im Bad ist voller Wasser. was soll ich jetzt machen ? Bitte helft mir. Danke Gruß Andreas

...zur Frage

Wasser im Weichspülerfach (Waschmaschiene) wie verhindere ich das oder ist das normal?

Nach jedem waschgang habe ich wasser im weichspülerfach!! Wie verhindere ich das dass wasser sich doet immerwieder sammel???

...zur Frage

BEKO Waschmaschine WMD 15105 T - Pumpt nicht mehr ab!

Diese Waschmaschine pumpt nicht mehr ab - man muss immer das Wasser über den Notschlauch ablaufen lassen, es gibt auch kein Flusensieb wie bei anderen Maschinen - was könnte ich tun ? Man sagte mir es könnte eventuell am Abpumpschlauch verstopft sein, ist das möglich ?

...zur Frage

Abfluss Verstopft wasser aus der Waschmaschine?

ich hab es gesten schon mal gestellt ABER jetzt mit was anderem !!!!!

Ich habe alle hausmittel versucht mit dem Vertopften Rohr zu reinigen nichts ist immer noch verstopft !!!!!!!!

und nun gestern ist was passiert :(

. ich schaue ya immer nach ob ich alles richrig aus gemacht habe und nun ya . Meine Waschmaschine ist ya mit dem Abflussrohr zusammen verbunden ( unten ) nun ya als ich gesten schauen wollte obn ich auch alles richrig zu machte kam Wasser aus meiner Waschmaschine heraus und das Wasser , das in der Spüle war wurde auch sofort runter gespült !!!

Woran kann das liegen das, das rohr verstopft ist und auf einmal beim Tür öffen der Waschmschine kommt das wasser raus ?!!! und das aus der Spüle ist dann sofort weggegeangen kein stehendes Wasser mehr ?

hoffe es kann mir jemand helfen dasnke

...zur Frage

Ist bei der Waschmaschine die Funktion "Extraspülen" das gleiche wie "Wasser plus"?

Meine Erklärung... Ist nicht das gleiche! weil

Extraspülen ist, dass man nach dem Waschen nochmal mit zusätzlich mit klarem Wasser nachspült -> deshalb auch die 10 Minuten länger als der normale Waschgang

"Wasser plus" ist, dass während dem Waschen mehr Wasser gibt

Hintergrund: Ich möchte Klamotten färben und dort soll man die Wasser plus Taste drücken. Unter diesem Gesichtspunkt...Ist es das gleiche wie die Extraspülen Taste?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?