Wasser in der wohnung heizungsrohre leck

2 Antworten

Kann sein dass dort dass rohr ein leck hat...versucht einfahc mal die tapete wegzumachen an der stelle und vllt auch mal aufmachen ohne dass wird man es eh kaum erkennen (wenn die heizungsmenschen kommen haken sie auch die wand auf wenns sein muss um es zu reparieren...was man dagegen tun kann ist heizung ablassen allerdings im winter ungünstig lol sonst eben warten (sonst laufen dort keine rohre entlang?)

toll ._. was ist wenn unsere möbel kaputt gehen? Können wir ein anwalt nehmen weil die nichts gemerkt haben und wir jedes jahr für die katz bezahlt haben?

0
@HoneyMiaHoney

Ihr hättet früher bescheid geben sollen aber keine ahnung wie dass genau abläuft kann dir nur sagen wenn die Heizungsrohre dort ein Leck haben müssen Sie die Wand aufmachen und es reparieren....ist es denn viel Wasser dass rausläuft und nur wenn ihr die Heizung aufreht also im Sommer auch?

Ihr kommt nicht zufällig aus dem Raum Stuttgart xD?

0
@ecuuasd

haben wir doch?! Heute das erste mal das da wasser am boden/wand ist. Ne da nehmen wir uns einen anwalt!

Nein ;DD

0
@HoneyMiaHoney

Schade sonst hätt ich dass mal angeschaut...hmm wie gesagt zu den rechtsfragen keine ahnung aber es muss aufjedenfall schnell was passieren wünsch dir viel glück mit der schei*** hausverwaltung :(

0
@ecuuasd

ohja das wäre klasse! :) Aber wir haben leider keinen der sich mit sowas auskennt. Aber ein nachbar im haus arbeitet bei der hausverwaltung der soll nachher mal rüber kommen und das einfach nur ansehen damit er bescheid weiß. vielen danl! :/ Wir sind froh wenn wir bald hier weg sind, hilft nur sparen :( Und dann bezahlt man noch haufen geld für das loch..

0

... Yeah ! ... so ist das mit den Hausverwaltungen .. die kassieren ihre Beiträge .. und tun nix dafür !!! ... überall das gleiche Lied .. ich würde sowas verbieten lassen (wenn ich was zu sagen hätte) ... ABER mein Rat ist .. sucht Euch eine andere Wohnung ! ... denn da wird wohl so schnell nix gemacht ! .. und der Heizungs-Mann wird auch nur die Hände wringen ... denn das wird wohl ein größeres Projekt !!! ... wenn da ein Rohr leck ist ...

Na klasse! :( Aber wir können uns kein umzug leisten..Wohne mit meiner Tochter alleine und bekomme EU Rente. Wir haben echt kein bock mehr gerade bemerkt noch schlimmer geworden. wir haben nochmal nachgefragt die richten es weiter aus und haben"wichtigere" dinge zutun..

0
@HoneyMiaHoney

... mach was Du willst ! ... aber für mich ist diese Wohnung nicht mehr vermietbar !!! ... und da gibt es auch noch Ämter .. die da einschreiten können .. und Euch eine andere Wohnung suchen .. oder gar zur Verfügung stellen .. geh mal auf das Sozialamt .. und erzähl dort deine Geschichte .. die können dir einen Zuschuß für den Umzug geben .. oder gar den ganzen Umzug bezahlen .. in so einer Notlage ... also ich würde da aus dieser Wohnung ausziehen !!! ... wie auch immer ! ...

0

Feuchte Tapete im Schlafzimmer?! Help!

Hallo,

ich bin vor etwa 4 Monaten mit meiner Freundin zusammen in eine neue Wohnung gezogen. Es handelt sich um einen Altbau der 2012 komplett sarniert wurde (Dämmung, Tapeten, etc.) und liegt im 3. Stock.

Vor etwa 4 Wochen hat es ja angefangen kälter zu werden; vor einigen Tagen haben wir uns ein Thermometer gekauft das auch die Luftfeuchtigkeit anzeigt.

Wir haben dann festgestellt, dass wir eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer haben (etwa 80%) und begonnen, täglich zu lüften, damit das runter geht. Ich muss dazu sagen, dass wir beide eigentlich nicht im Schlafzimmer heizen, weil wir gerne kühl schlafen - die Temperatur dort lag also bei 17-18°.

Nun ruft mich heute meine Freundin an, sie habe da etwas komisches im Schlafzimmer beobachtet: In einer Ecke zeigen sich feuchte Flecken.

Ich habe mal ein Bild gemacht: https://www.dropbox.com/s/5mpwgm25uwfwhoz/3e4230e832329a4c39ecc51a16ce70c8.jpg

Der Riss dort besteht seit unserem Einzug; angebl. eine Reklamation, die noch vom Maler, der damals die Wohnung bei der Sarnierung gestrichen hat, behoben werden soll.

Ich habe sofort die Heizung aufgedreht und noch einmal durchgelüftet, um die Luftfeuchtigkeit zu senken.

Das wir in Zukunft zweimal täglich lüften werden, ist natürlich klar. Trotzdem mache ich mir etwas sorgen: Kommen diese feuchten Flecken dadurch, das wir bisher nicht so oft gelüftet haben/die Heizung aus hatten? Oder könnte es auch an einem Problem mit der Dämmung/Dichtung und ggf. dem Riss zu tun haben?

Die Ecke, die feuchte Stellen aufweist, ist direkt die Außenwand - darüber schließt wohl das Dach an.

Ich habe auch mal mit der Hand die Tapete abgetastet und meine, dass der Bereich außen rum (etwa 50 cm) sich ebenfalls feuchter als andere Stellen anfühlt - das kann aber natürlich täuschen. Ein Messgerät habe ich leider nicht zur Hand :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?