Wasser im Tank - Nachhaltige Auswirkungen auf den 2-Takt Mopedmotor?

3 Antworten

wenn Benzin verbraucht wird, strömt Aussenluft nach. Diese ist etwas Feucht. Falls nun die Umgebungstemperatur abkühlt, kondensiert die feuchte Luft und rinnt nach unten, da Benzin leichter ist. Im Regelfall schadet es den Motor nicht

Woher das kommt und ob das Auswirkungen hat,haben meine Vor-antworter schon dargelegt.Ansonsten kann ich Dir nur den Kniff mit dem Spiritus empfehlen,der hilft ungemein(wie auch bei Auto´s).

Da hatt Dich Deine Werkstatt ja ordentlich gerollt. Wasser sammelt sich beim 2takt-Mopped im Vergaser, wo es zu Betriebsschwierigkeiten führt. Es kommt von Luftfeuchtigkeit, der hygroskopischen Eigenschaft des Benzins und von Kanistertanken, man kann es also nicht verhindern. Gib 1mal jährlich vor Beginn der Wintersaison 100 ml Spiritus auf eine Tankfüllung, wie der Kollege schon sagte. Dann hast Du immer Ruhe

Was möchtest Du wissen?