Wasser im Ohr trotzdem schwimmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh schwimmen! Wasser ist doch schon im Ohr, was soll da noch passieren? Dein Problem könnte sich dadurch lösen. Wenn nicht, kannst Du immer noch einen Wattepfropfen drehen (ohne Stäbchen) und versuchen das Wasser absaugen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest zum Arzt gehen und nicht schwimmen. Hatte das auch mal und musste dann operiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst trotzdem . Würde aber trotzdem den Weg zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?