Wasser im Ohr nach Schwimmen

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wattestäbchen auf GAR KEINEN FALL ins Ohr!!! Damit kannst du dir einen Ohrenschmalzpfropfen ins Ohr schieben und kriegst den gar nicht mehr selber raus.

Wir haben daheim eine Spritze mit so nem Infusionsschlauch dran, damit lauwarmes Wasser aufziehen und schnell ins Ohr spritzen - dadurch geht das Wasser meistens raus.

Was auch hlefen kann (dazu brauchst aber ne zweite Person) nimm nen Faden und lass ihn die andre Person langsam ins Ohr reinfädeln. Wenn der Faden das Wasser berührt, bricht die Oberflächenspannung und es fließt sofort raus.

Was ich auch schon gemacht hab, Fön auf kleinster Stufe und so warm wies geht kalt ins Ohr reinpusten, dadurch verdampft das Wasser.

Wenn du dir durchs Wattestäbchen allerdings das Ohrenschmalz ins Ohr geschaben hast, hilft jetzt gar nichts mehr von den Tipps - aber keine angst, das kriegt der HNO alles iweder locker raus. Der macht da nur ne Wasserspülung, das is ein kleines bisschen unangenehm, aber du wirst davon nicht taub und hast keine Folgeschäden ;)

Also ich würde erstmal bis morgen warten was passiert.Aber das du taub würst passiert sicherlich nicht.Also wenn es bis montag nicht weg ist würde ich wirklich zum artzt gehen.Aber du würst dadurch nicht taub.Viel Glück noch

Hallo Beatyman,

dass Du nach einer möglichen Behandlung beim HNO anschließend taub bist, halte ich mal nur als Bange machen Deiner Freundin. Die will Dich vielleicht nur ärgern? Aber zum HNO solltest Du doch besser, sofern Du nach dem Wochenende immer noch Probleme damit hast. Sonst könnte es sich zu einer Entzündung entwickeln, die dann wirklich Probleme und Dauerschäden hervorrufen könnte. Aber eigene "Behandlung" mit Wattestäbchen oder so ist das schlimmste, was Du machen kannst. Dadurch drückst Du das Wasser nur ins Innenohr, was eventuell sogar zur Taubheit auf dem Ohr führen kann. Viel besser ist, Druck von der anderen Seite zu erzeugen, welcher das Wasser vielleicht aus dem Ohr drückt. Nimm Dir einen Luftballon und blase ihn möglichst fest auf, während Du Dir die Nase zuhältst. Wenn das nicht hilft, nichts weiter machen und Montag zum HNO. Sollten vorher schon Schmerzen auftreten, zum Bereitschaftsarzt.

Bin ich taub geworden?

Heute wollte ich mein Ohr mit einem wattestäbchen sauber machen, es hat aber danach plötzlich angefangen zu bluten von innen. Seit dem höre ich nicht mehr vom linken Ohr. Morgen Habe ich vor zum Arzt zu gehen. Bin ich jetzt taub oder kann das noc irgendwie gerettet werden?

...zur Frage

Wasser hinterm Trommelfell? Ab zum HNO-Arzt?

Gestern Abend war ich etwa 2 Stunden schwimmen (zum ersten Mal seit etwa 6 Jahren) und seitdem kann ich auf dem rechten Ohr nur noch schlecht hören, es fühlt sich irgendwie taub an. Ich bin natürlich zuerst von Wasser im Ohr ausgegangen, bisher hat aber nichts geholfen, um es wieder herauszubekommen. Bin auf einem Bein gehüpft, hab die ganze Nacht mit dem vollen Ohr nach unten auf der Seite geschlafen, volle Pulle den Föhn gegengehalten etc., es ist aber immer noch drin. Nun ist meine Frage, ob sich daraus schließen lässt, dass das Wasser hinters Trommelfell gelaufen sein muss? Habe eben von einem Kollegen den Tipp bekommen, Wasser ins Ohr laufen zu lassen und habe das auch prompt auf der Firmentoilette ausprobiert, hat allerdings auch nicht geholfen. Bevor ich jetzt zum HNO fahre und der mir noch das Trommelfell punktiert, wollte ich erst einmal die Meinung anderer einbeziehen. Vielen Danke schon einmal für jegliche Hilfe

...zur Frage

Trommelfell mit Wattestäbchen durchbohrt, kann man dann noch Fliegen?

Hallo zusammen, meine Schwester ist mit meiner Oma in Spanien. Sie (meine Schwester) hat mir gerade geschrieben weil sie Wasser im Ohr hatte und versucht hat es mit dem Wattestäbchen rauszubekommen, hat leider nicht so funktioniert weil sie jetzt nichts mehr hört auf dem Ohr. Sie sagt sie hat schon alles Probiert und sie hat jetzt Schmerzen im Ohr. Ich hab jetzt angst, dass wenn sie heimfliegen würde, und sie ihr Trommelfell beschädigt hat, dass irgenwas beim Start oder bei der Landung passieren würde wegen den Druck. Kann mich da jemand beruhigen und mir sagen dass wenn sie fliegen würde nichts passiert?

...zur Frage

Bin auf dem linken Ohr leicht taub (habe Wasser im Ohr).

Ich habe seit gestern Abend das Problem, dass ich in meinem linken Ohr (das bei mir einen leicht bessere Hörkraft hat, als das rechte) nun leicht taub bin, auf Grund Wasser im Ohr nach dem Duschen. Und zwar hatte ich gestern abend geduscht und hab seit dem Wasser im Ohr und höre alles nur noch abgedumpft usw. Habe schon mit Wattestäbchen probiert habe auch extra darauf geachtet den Ohrenschmalz nicht reinzustochern sondern sowas wie rausschaben zu probieren, habe geklopft bin gesprungen, hab mit die Nase zugeahlten und kärftig gepresst sodass es knakct in den Ohren aber es löst sich einfach nicht... Ich habe vor morgen zum Ohrenarzt zu gehen. Ich habe aber irgendwie voll angst dass dieser Hörzustand so bleibt hab angst dass das trommelfell gerissen ist oder sonstwas... :(
Nach einer nacht schlafen hat sich nichts geändert. Das Wasser ist nach wie vor drin. Ich hab wirklcih angst noch taub zu werden! Wird es nach der HNO behandlung alles wieder gut sein oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?