Wasser im Innenraum beim Beifahrer

7 Antworten

Schau mal nach ob du evtl einen kleinen Riss an dem Türdichtungsgummi findest. Oft ist im Bogenbereich vom Grundschweller zur A- Säule auch der Gummi etwas vom Blech abgehoben. Dadurch wird er beim schließen der Tür etwas zur Seite gedrückt und dichtet nicht mehr richtig ab. Ansonsten mal im Bereich der Frontscheibe nachsehen , unter dem Handschuhfach, ob sich da Spuren von eindringendem Wasser finden. Hast du ein Schiebedach? Wenn ja, so könnten auch die ablaufkanäle von diesem durch Schmutz verstopft sein.

Beim Passat ist häufig die Fensterdichtung dran schuld. Schau mal ob die Frontscheibe noch komplett dicht ist. Bei uns lief das Wasser fast nicht sichtbar von dort nach unten.

hatte ich auch in meinem Auto, unter der Fuatte nse. habe alles auf der beifahrerseite im fuodenbereich ausgebaut und ausgetrocknet 4 ltr. wasser kamen da zusammen. schuld war eine nicht richtig aufgeschobene gummimuffe f den abfludes kondenswasser von der klimaanlage

Es kann allerdings auch von der klima kommen falles er eine hat fahr auf jedenfall ma in die Werkstatt und lass das abklären falls es die klima is kommt das nicht hut wenn die mit zu wenig Flüssigkeit lauft zudem wird die fußmatte mit Sicherheit anfangen zu schimmeln was auch deiner Gesundheit schadet ... lass uns mal wissen woran es liegt

Wahrscheinlich läuft irgendwo Regenwasser ein. Das erkennst Du schnell durch Wetterbeobachtung.

Was möchtest Du wissen?