Wasser hinterm Trommelfell? Ab zum HNO-Arzt?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ARZT!!! Das kann sich richtig mies entzünden, dann hast du unglaubliche Schmerzen, dein Ohr eitert in der Gegend rum und könnte den Geist aufgeben!

Ich verstehe nicht, warum Leute so unvernünftig sind und erst ne halbe Ewigkeit im Netz fragen, ob sie mit ihren -OFFENSICHTLICH- fiesen Krankheiten tatsächlich zum Arzt gehen sollten!!!???

Und man föhnt nicht sein Ohr, wenn man noch einen kleinen Funken Verstand besitzt!

Und man föhnt nicht sein Ohr, wenn man noch einen kleinen Funken Verstand besitzt!

Grins!

0

Doch, ich zum Beispiel muss es föhnen, sobald auch nur ein kleines Tröpfchen Wasser reinkommt. Bevor ich eine Mittelohrentzündung bekomme, föhne ich mein Ohr lieber 'ne halbe Stunde - und ich besitze sogar noch mehr als einen kleinen Funken Verstand. Und fühle mich, mal so ganz nebenbei, von deinem letzten Absatz ein bisschen verspottet.

0
@DieRici

Nunja... eine MITTELohrentzündung entsteht wohl eher selten VOR dem Trommelfell... ich hab inzwischen hunderte Stunden unter Wasser verbracht, aber mir noch nie hinterher die Ohren geföhnt - und ich hatte noch nie eine Mittelohrzündung. Die entsteht, wenn Bakterien eines entzündeten Rachen-Nasenraumes über die Eustachschen Röhren in das Innere des Ohres gelangen.

Das mit dem "ich muss es föhnen" würde ich mir nochmal überlegen... so beschrieben klingt das nach einer neurotischen Zwangsstörung.

Ich denke eher, Du hast Wasser vor und nicht hinter dem Trommelfell, und wegen etwas zuviel an altem Ohrschmalz läuft das nicht ab. Kann man mal haben, das ist nichts schlimmes, nichts gravierendes. Also geh einfach mal zum HNO, der wird das mit nem Sauger, einer computergesteuerten Spülung oder nem winzigen Schaber einfach entfernen und dann ist alles wieder gut.

Punktieren wird er nicht. Ganz sicher nicht.

0

Nase zuhalten und pressen. Auf einem Bein hüpfen und den Kopf seitlich nach unten meist blubberts dann schon. Wenn kein Erfolg HNO dauert 5 Minuten.

"Nase zuhalten und pressen" was für einen Schwachsinn bei vermutlich Wasser im Gehörgang!
Bei einem platten Reifen empfielst Du vermutlich mehrmals auf die Bremse zu treten?

0

Hallo Nastus. Bin zwar kein HNO, aber ahbe so einige 4000 stunden unter wasser verbracht und tauchlehrer ausgebildet. Möchtre fast weten, dass du nichts weiter hast als einen pfropfen ohrenschmalz. (hab ich selbst öfter gehabt...und kenne daher die symptome.) Ist eoine völlig normale sache. Das gelbe ohrenschmalz hat nur eune schutzfunktion des äusseren gehörganges. Ein kurzer besuch beim HNO, der den pfropfen mit einem strahl lauwarmnen wassers rausspült, und die sache hat sich erledigt. Nur mach AUF KEINEN FALL den fehler, den pfropfen mit Q-tips oder ähnlichen geschichten zu entfernen. in DEM fall riskierrst du tatsächlich eine trommelfellverletzung. Also: keine sorge und ab zum schnellbesuch bein HNO. (kann aber auch ein guter hausarzt machen.) Gruss: J.J.,

Ohr zu. Was kann noch helfen?

Hallo. Wir waren bis Donnerstag im Urlaub. Am Dienstag war ich im Pool unter Wasser und auf ein Mal war mein Ohr zu und es ging nicht mehr auf. Am Freitag war ich bei der Hausärztin und die hat mir Spray mit Meersalz verschrieben, da es fest sitzender Ohrenschmalz wäre und gespült werden muss. Hat nach 3 Tage leider nicht geholfen und ich war heute zum Ausspülen dort. Das hat wohl was gelöst, aber Ohr fühlt sich immer noch zu an. Soll Morgen nochmal kommen.

Hat Jemand Tipps wie man es noch loskriegen kann? Wenn es sich gar nicht löst kriege ich eine Überweisung zum HNO. aber das dauert ja immer bis man da einen Termin kriegt.

Wäre für Tipps sehr dankbar.

...zur Frage

Habe Wasser im Ohr und kriegs nicht raus, nichts Hilft?

Hallo,

ich war heute schwimmen und habe jetzt seit 20 Uhr etwa Wasser im rechten Ohr. Es blubbt bei jedem Schritt den ich mache. Schmerzen habe ich Gottseidank keine. Ist bloss total unangenehm, Beim springen oder hüpfen auf den Beinen merkt man wie es nach oben und nach unten im Ohr hüpft bzw. sich bewegt.

Ich habe alle Hausmittel bereits ausprobiert. Nichts hat geholfen.

Jetzt geh ich Morgen allerspätestens Freitag Früh zum HNO und frage mich ob es denn weh tut wenn man sich aus dem Ohr Wasser absaugen lässt?

Weiss jemand wie das genau gemacht wird und ob das schmerzhaft ist?

Lg Markus

...zur Frage

Wasser im Ohr, 4 stunden alle Q-Tipps versucht aber ging nicht, jetzt kommt ein druck im ohr der wehtuht also mal nicht mal doch?

Haben Antibitika vom letzten Mal und Ohrentropfen,soll ich morgen zu einem hNO Notdienst?

...zur Frage

hab das gefühl hab wasser im ohr was kann ich dagegen tun?

seit gestern hab ich das gefühl das ich wasser in meinem rechten ohr habe wie wenn ich unter wasser bin hör ich alles was soll ich tun soll ich zum hno oder was soll ich machen kann es sein das das trommelfell geplatzt ist das hatte ich schon mal und eiter ist damals rausgelaufen aber diesmal ist nichts bitte um ratschläge danke

...zur Frage

Was soll man tun wenn man Wasser im Ohr hab?

Ich war heute im Schwimmbad und ich habe wasser ins Ohr bekommen . Ich bin schon auf einem Bein gehüpft und im Ohr rumgefummelt , aber es geht einfach nicht raus . Was soll ich tun ?

...zur Frage

Schwacher Luftzug im Ohr hörbar (u. Schmerzen) beim Druckausgleich über Wasser nach dem Tauchen - Trommelfell angerißen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?