Wasser hinterm Trommelfell

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vor die Wärmelampe setzen und Kopf drehen... das geht dann irgendwann weg... du wirst es merken!

Ist weg :)

0
@Julietta96

VERDAMMT !!! Bei mir klappt das nicht wieso ? :(( Muss ich das mehrmals machen oder so ?

0

Wenn dein Arzt dir nichts verschreiben will gehe zur Apotheke und frage da nach, mit den Tabletten geht es schneller. Aber ne gute Woche mußte mit rechnen. (hatte ich selber mal)

mach dir einen Wattebausch in den Gehörgang, das wärmt - bei dem Wetter wirst du das sonst gar nicht los

Zur Info.3 Tage Nasenspray und Rotlicht.Wärme läst Wasser verdampfen.

Das einzige was erfahrungsgemäß wirklich hilft ist Salz in einen Topf schütten und erwärmen. Dann das trockene und warme Salz in ein Tuch oder Waschlappen einwickeln und das dann ans Ohr halten bzw sich auf das "Salzsäckchen" legen. Das trockene Salz zieht durch die Trockenheit und Wärme das gesamte Wasser aus dem Ohr. Das hat meiner Familie und Freunden schon einiges an OPs erspart!

hatte ich auchmal. bei mir wurde das trommelfell aufgeschnitten und das wasser abgesaugt.

und nen Röhrchen eingesetzt?

0
@Cliff

nein ;) also das liegt schon 5 jahre oder so zurück, aber an ein röhrchen kann ich mich nicht erinnern ;)

0

Was hat denn der Arzt dazu gesagt???

Der wird doch den einen oder anderen Tip gehabt haben???

Er hat gesagt, ich soll Nase zuhalten und drücken.

0

nase zu halten und drücken so das die ohren frei werden

Was möchtest Du wissen?