Wasser für Kaninchen im Winter?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Kaninchen im Winter kein Wasser benötigen hat mein Opa mir früher auch erzählt, dies stimmt aber nicht! Früher wurden die Kaninchen ausschließlich mit Futterrüben, Gras, Gartenabfällen gefüttert aus denen sie ihre Flüssigkeit bezogen aber diese Sichtweise ist mittlerweile zum Glück relativ ausgemerzt. Sie benötigen auf jeden fall täglich frisches Wasser.

Benutz im Winter am besten keine Flaschen sondern Wassernäpfe, damit sie auch wenn es gefroren ist das Eis lecken können. Morgens und Abends frisches Wasser machen und lauwarm anbieten.

Ok danke! :)

0

Kaninchen benötigen auch im Winter Wasser! Entweder nimmst du einen Trinknapf oder, wir haben immer warmes Wasser in eine Flasche getan und eine alte dicke Socke drumgemacht. Wasser mehrmals täglich wechseln.

Ok! :)

0

Was? Wieso denn kein Wasser? Natürlich nicht Kaninchen können Wasser zwar aus der Nahrung entziehen benötigen aber dennoch immer frisches Wasser im Trinknapf.

Ok danke! :)

1

Sie brauchen trotzdem Wasser. Damit es nicht einfriert kannst du darum Styropor oder so drummachen, damit es nicht zu schnell gefriert. Du musst das Wasser oft wechseln. wenn du keins gibst, musst du viel Grünzeug geben. LG

Ok guter Tipp, danke!

0

Die Hasen brauchen auf jeden Fall Wasser, ich würde es ihnen auch in der Wasserflasche geben, da musst du dann aber ziemlich aufpassen, dass das Wasser nicht friert und die Flasche sprengt... Ist mir schon 3 x passiert... Wenn du ihnen wirklich kein Wasser gibtst, solltest du ihnen viel frisches Grünfutter und sehr wenig Trockenfutter geben... Dann geht das denk ich auch :-)

Gut danke! :)

0

Was möchtest Du wissen?