Wasser Beheizung wechseln vom Strom auf Gas in einem Haus.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da die el. Energie die teuerste Energieform ist, ist Gas eine gute Entscheidung.

Niemand kann von außen sagen, was ein solcher Umbau kostet. Offene Fragen sind: Liegen Bad und Küche nebeneinander? Soll ein el. Boiler oder ein Durchlauferhitzer ausgetauscht werden? Warmes Wasser auch für Waschen und Spülen mit Maschinen? Ermöglicht die vorhandene Gastherme die Erzeugung von warmen Wasser? Ist es günstiger oder sinvoll die Therme zu belassen und einen Warmwasser-Speicher einzubauen, der bei einem Dach des Hauses nach Süden auch noch duch Solarthermie Sommer wie Winter betrieben werden kann? Oder stellt man gleich auf eine Brennwert-Therme um, die Energie auch durch Kondensation der Abgase erzeugt? Welche Zuschüsse gewährt das Bundesland/der Bund für regenerative Energienutzung?

 

Ich gehe mal davon aus, daß die Warmwasseraufbereitung jeweils per Durchlauferhitzer direkt in Bad, WC und Küche erfolgt und es keine zentrale Verrohrung mit WW-Leitungen gibt.

Ihr müßt wahrscheinlich die komplette Heizungsanlage tauschen, da sie bestimmt zu wenig Leistung hat, und einen WW-Speicher im HWR aufstellen und anschließen. Vom Speicher aus müßt ihr die Wände jeweils bis zu den Positionen der Durchlauferhitzer aufstemmen und Warmwasserleitungen legen.

Dann würde ich mir ernsthaft überlegen, ob die Maßnahme Sinn macht. Was sind denn Argumente dafür ?

Man kann einen Warmwasserspeicher im HWR installieren (falls Platz vorhanden), der von der Heizung versorgt wird. Je nachdem wo das WW zur Zeit erzeugt wird, müsste dann die WW-Leitung vom HWR dorthin verlegt werden, um einen Anschluß an das bestehende WW-Netz zu erstellen. Welche Kosten das verursacht, kommt natürlich auf den notwendigen Aufwand an, d.h wie und wo müssen Rohre verlegt werden, sind Fliesenarbeiten notwendig usw., usw.

Am besten ist es sich vom Fachmann vor Ort beraten zu lassen und sich von ihm ein unverbindliches Angebot erstellen zu lassen. (Man kann sich so etwas natürlich auch von mehreren Firmen anbieten lassen und das günstigste, bzw. attraktivste Angebot wahrnehmen)

Was möchtest Du wissen?