Wasser aus Trog trinken, gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaub mal eher nicht, aber wenns verseucht war, wirst du das schon merken. Wie kommst du auf Laugen? Ich denke aber eher, dass es vlt ein bisschen modrig und wie schon gesagt veralgt war- ganz normal bei Wasser, das draußen rumsteht.

Zur Not rufst du mal bei deinem Arzt an und fragst den um Rat :)

lg Luce

tinnitushilfe 22.06.2014, 16:24

ok dann denk ich mal warens wenn dann nur Algen. Danke, bin beruhigt :)

1

Laugen? Sind Laugen grün? Ich würde eher auf ein paar Algen tippen. Wenn du verätzt wärst, hättest du das schon gemerkt, meinst du nicht?

tinnitushilfe 22.06.2014, 16:22

aber gefährlich sind die nicht, richtig??

0

Es gibt einen gravierenden Unterschied zwischen verseucht und nicht zum Trinken geeignet. Stehendes Wasser sollte man nicht trinken, denn da sammeln sich leichter Bakterien, in fließendem wasser nicht. manche seen in bayern haben trinkwasserqualität (obwohl stehendes gewässer) aber das ist selten und was anderes als ein trog beim wandern. es wird schon nciht schlimm sein, bist ja nicht im urwald. aber nächstes mal immer lieber fließendes wasser trinken, also bei einem bach oder wasserfall. wenn du dich unwohl fühlst in den nächsten tagen, schwindlig oder bauchweh, gehe auf jeden fall zum arzt.

tinnitushilfe 22.06.2014, 16:26

aber wegen der Hände waschen in diesem Wasser muss ich nicht besorgt sein???

0

Wenn dein hals verätzt wäre würdest du unglaubliche Schmerzen haben. Ich denke das waren einfach Algen

Lauge? Wie kommst du denn darauf?

Das können höchstens Algen sein, wie sie überall in der Natur vorkommen, so auch in Freibadegewässern.

tinnitushilfe 22.06.2014, 16:23

sind die gefährlich??

0
LuceRain 22.06.2014, 16:23
@tinnitushilfe

nee die werden von manchen auch ganz gern gegessen ;) falls du z.B. sushi kennst...

0

Was möchtest Du wissen?