Wasser aus Glasflasche oder Plastikflasche

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja denn die plastikflasche hat gewisse stoffe die nach einiger zeit ins wasser übergehen

Das kommt doch auf die Inhaltsstoffe des Wassers an. Glasflaschen machen halt mehr her, z. B. würde es im Restaurant schlecht aussehen, wenn dir eine Plastikflasche auf den Tisch gestellt wird. Ansonsten ist das egal. Das Plastik ist doch schon lebensmittelecht.

Wasser ist gesund, egal aus welcher Quelle. Plastikflaschen wird nachgesagt, dass sie Stoffe absondern, die man dann mit dem Wasser aufnimmt, was nicht grade gesundheitsfördernd sein kann.

Abgesehen davon ist es völlig irrsinnig, Wasser in Flaschen, egal ob Gas oder Plastik, zu kaufen, Leitungswasser ist viel günstiger und wird genauer kontrolliert.

Theoretisch gesehen glaub ich schon, denn das wasser nimmt teils die Inhaltsstoffe des Plastiks auf. Aber wenn es danah geht, ist iwo alles ungesund und eve. krebserregend.

Man sollte es möglichst vermeiden Plastikwasser zu trinken, da Stoffe vom Kunststoff ins Wasser gelangen können. Wasser in Glasflaschen kostet ja auch fast nix wenn man nicht gerade ne teure Marke kauft.

Was möchtest Du wissen?