wasser abgestellt, waschmaschine kaputt

6 Antworten

Die Waschmaschine heizt nicht auf ohne das Wasser drin ist. Vielleicht normaler Verschleiß.

Normalerweise ist das so. Aber oft funktioniert der Überhitzungsschutz der Heizwendel nicht und es wird trotz fehlendem Wasser geheizt was dann ein Durchbrennen des Heizstabes nach sich zieht. Die Beschriebenen Symptome und Umstände deuten haargenau darauf hin.

0

die maschine ist jetzt ca 4 jahre alt. ja, normalerweise sollten die bescheid sagen, das machen die hier aber nicht. unserem vermieter wurde das haus zwangsversteigert, und der neue eigentümer versucht uns durch sollche aktionen schneller hier raus zu bekommen weil er ein hotel draus machen will

Ich könnte mir vorstellen, dass das der Pumpe schaden könnte, aber heizen müsste sie dann trotzdem noch. Frag doch mal bei einem Reparaturservice nach.

Ne - genau umgekehrt: Die eizung geht kaputt wenn sie keine Sicherheitsabschaltung hat. Siehe die Antwort von Wenne

0

Heizstab meiner Waschmaschine geht zum 2 Mal kaputt nach 2 Wäsche?

Hallo ich habe ein Problem mit meiner Bosch Maxx 7 Waschmaschine und zwar war ihr Heizstab kaputt und sie hat nicht mehr geheizt. Dann habe ich einen neuen gekauft der aber auch nach der 2 Wäsche kaputt gegangen ist. Um auszuschließen das es am Heizstab lag habe ich noch einen gekauft doch dieser ging auch kaputt. Jetzt weiß ich nicht an was es liegen kann.

...zur Frage

Waschmaschine wäscht nur kalt

Hi, meine Waschmaschine wäscht bei jedem Waschgang mit dem gleichen kalten Wasser. Kann mir bitte jemand sagen woran das liegen und was ich tun könnte, um das Problem zu lösen?

(Waschmaschine: Gorenje WS345)

Danke im Voraus!

...zur Frage

Wasserleitung für Waschmaschine zudrehen?

Hallo

Ich muss heute eine kaputte Waschmaschine zum Abholen bereit machen.

Bevor ich aber die Leitung aber abmache muss ich ja das Wasser abdrehen.

Ich habe schon versucht mit einer Zange das Teil im Uhrzeigersinn zu drehen aber die rutscht nur am Ventil aus

Wie kann ich das Wasser abdrehen?

...zur Frage

Wasser spritzt aus einem Teil des Kaltwassereckventils obwohl abgedreht?

Hallo hallo :-)

Ich wollte heute den Zulaufschlauch meiner Waschmaschine wechseln. Er hängt mit meinem Wasserhahn am Kaltwasser-Eckventil.

Das Kaltwasser-Eckventil habe ich an beiden Hähnen zugeschraubt (nach rechts) - Wasserhahn gibt nun kein Wasser mehr.

Wenn ich jedoch den Schlauch vom Eckventil abdrehen will spritzt das Wasser mit hohem Druck an der Windung raus. Kann das Wasser aus denn Schlauch sein oder ist mein Eckventil so kaputt, dass es zwar das Wasser für meinen Wasserhab abstellt aber nicht für den Zulaufschlauch?

Was kann tun um den Schlauch zu demontieren ohne meine Bude unter Waser zu setzen?

Danke Euch für Eure Hilfe!

...zur Frage

waschmaschine abschließen - waschbecken

Wir hatten eine Waschmaschine im Bad stehen, welche wir jedoch schon abgeschlossen hatten.

Allerdings haben wir den Wasserschlauch der vom Waschbecken unten aus in die Waschmaschine führte drangelassen, da immer wenn wir ihn abdrehen, wasser rauskommt. Dieser ist ja klar nicht mehr mit der Maschine verbunden.

Wir haben versucht diesen abzumachen aber da kommt nur Wasser raus, wenn wir jedoch diesen Hahn unten zudrehen (da ist so ein Verschluss den man drehen kann) kommt aus dem Wasserhahn oben also wo man sich die hände wäscht etc. kein wasser mehr. Dieser ist nun zur hälfte offen zur hälfte zu, sodass zwar Wasser kommt, aber leider ist nur heißes möglich. Wenn wir den Hahn unten aufdrehen kommt oben dann zwar auch kaltes Wasser raus, wie es sein sollte jedoch kommt auch unten Wasser raus.

Was müssen wir tun, damit wir unten kein Wasser mehr fließt und wir im Waschbecken auch kaltes Wasser bekommen können?

...zur Frage

Wasser soll abgestellt werden

Ich bin mir nicht sicher ob so eine frage schonmal gestellt wurde aber folgendes:

Ich wohn in einem Haus mit etwa 130 Wohnungen und vor einem Montag sollten die Wasserzähler geprüft werden. Da hat sich herausgestellt, dass in vielen Wohnungen die Dichtung kaputt ist, und somit der Zähler nicht ausgetauscht werden könne.

Jetzt kam ein Brief der Hausverwaltung an die Mieter, dass diese Woche eine Firma kommt um die Zähler und die Dichtung auszutauschen und deshalb um verständnis gebeten wird das von 8-17 Uhr das wasser abgestellt wird.

Ich meine,von 8-17°° kein wasser ist ja schon etwas komisch? Kann das Wasser nicht bei der jeweiligen Wohnung abgedreht werden, in der sie gerade arbeiten? Ist zwar lästig jedesmal in den Keller und wieder auf und abdrehen.. aber es kann doch nicht erwartet werden das 130 Wohnungen (egal ob betroffen oder nicht) dann kein wasser haben in diesem zeitraum.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?