Wasscherschaden in der Wohnung - Wie Schadensliste erstellen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Geräte nach dem Wasserschaden nicht mehr richtig funktionieren, sind sie ja wohl defekt. Also aufschreiben.

6

Ist die hilfreichste Antwort :-)

0

Ich vermute Du läufst hier ins Unglück ! ! !
So wie ich das anhand Deiner Frage und der Kommentare interpretiere, handelt es sich in Deinem Fall um einen Haftpflichtschaden der durch das Gebäude entstanden ist und für das der Vermieter eine Gebäudehaftpflichtversicherung hat, die den Schaden regulieren soll... Richtig?

Dazu musst du zunächst mal wissen, das eine Haftpflichtversicherung immer nur den Zeitwert ersetzt.

Falls Du eine Hausratversicherung hast, ist ein Leitungswasserschaden auch darüber versichert. In dem Fall allerdings zum sehr viel höheren "gleitenden Neuwert"
Normalerweise regelt man es als geschädigter so, das die eigene Hausratversicherung den Schaden so wie er versichert ist reguliert.

Bei der Schdensbeschreibung wird der Verursacher mit angegebnen (in dem Fall der Gebäudeeigentümer bzw. der Vermieter)

Deine Hauisratversicherung lässt sich dann den zum gleitenden Neuwert regulierten Schaden Anteilig durch den Verursacher ersetzen.

6

Der Verursacher ist der Vermieter selbst. Aber meine Frage wurde hier leider nicht beantwortet. Trotzdem danke.

1
38
@Gluckwunsch

In dem Fall,  so wie oben beschrieben, erstmal mit Deiner Hausratversicherung Kontakt aufnehmen, die kümmern sich um alles weitere. 

Außerdem reguliert Deine Hausratversicherung zum gleitenden neuwert.  Die Haftpflicht Versicherung des Vermieters dagegen nur zum sehr viel geringeren Zeitwert.

0
38
@Gluckwunsch

So oder so, must Du eine Liste der Geräte erstellen die durch den Wasserschaden beschädigt wurden.

Für die Hausratversicherung reicht es den Preis anzugeben, was ein vergleichbares Gerät heute kostet. Da die Hausratversicherung den heutigen neupreis ersetzt sind keine weiteren Angaben erforderlich

Für die Haftpflichtversicherung des Vermieters must Du zusätzlich das Alter und die ursprünglichen Anschaffungskosten angeben.  Daraus läßt sich der Zeitwert ermitteln.

Eine zwei Jahre alte Kaffeemaschine hat keinen Zeitwert mehr.  Also Entschädigung gleich null.  ersetzt wird in dem Fall nur noch der gebrauchswert....  Das ist in aller Regel entweder ein baugleiches gebraucht Gerät oder die billigste Kaffeemaschine die man irgendwo kaufen kann

0

@Gluckwunsch,

ich vermute einmal, dass es sich um einen Leitungswasserschaden handelt.

Diesen Schaden  musst du deiner Hausratversicherung melden und auch eine Schadenaufstellung zuschicken.

Dein Vermieter hat damit nicht das geringste zu tun.

Sollte eine andere Person diesen Schaden verursacht haben, setzt sich deine Hausratversicherung mit dieser Person in Verbindung und macht Regressansprüche geltend.

Gruß N.U.

Wenn ich eine Hausratversicherung abschliessen möchte, kommt dann jemand von der Versicherung zur Wohnungsbesichtigung?

Wird dann auch genau aufgelistet welche Waschmaschine ich habe, ob die neu ist oder wie alt die ist, welches Fabrikat etc. Desgleichen auch mit allen anderen Sachen im Haushalt? oder wird das alles pauschal geschätzt?

...zur Frage

Wasserschaden weil Silikon undicht bei der Badewanne?

Moin Bei unserer Badewanne ist das Silikon undicht und sehr alt. Nun Kam der Nachbar von unten und sagt bei ihn tropft es. Wir haben dann festgestellt das das Silikon nicht mehr dicht hält.

Wir haben das Silikon nicht rauf gemacht sondern das war ja schon da. Wer haftet dafür jetzt ? Der Vermieter oder wir und können wir das von Vermieter reparieren lassen??

...zur Frage

wasserschaden durch alte rohre?

hallo

wir haben einen wasserschaden (im wc) da die rohre aus der steinzeit sind. es kam wasser aus den fließen..

der vermieter hat sich nie darum gekümmert. und es wurde NIE saniert. die amaturen (im bad) usw, sind neu von uns gemacht worden.

muss ich als mieter haften oder der vermieter?

...zur Frage

Muss ich eine Versicherung abschließen die mein Vermieter will?

Guten Tag zusammen.

Wie immer bitte ich zu allererst um vernünftige Antworten, keine Beleidigungen oder Vorwürfe.

Also, ich wohne im ersten Stock über meinem Vermieter. Dieser möchte haben, dass ich zur meiner Haus und Haftpflichtversicherung eine zusätzliche Versicherung abschließe, für Wasser schaden und Glas Schäden.

Darf er mich dazu zwingen?

Ihm läuft das Wasser in die Wohnung und nicht mir. Wir haben keinen Keller.

Zudem kommt, dass er seit Anfang des Jahres, den Balkon machen wollte, weil es bei ihm angeblich rein regnet. So lange darf ich den Balkon nicht nutzen, doch er hat bis heute nichts an dem Balkon gemacht. Entweder wartet bis sich genügend Wasser bei ihm untern angesammelt hat, damit ich dafür verantwortlich gemacht werden kann oder der möchte einfach nicht dass ich den Balkon nutze.

...zur Frage

T-Anschluss in der Küche: Garantie und Versicherung?

Hallo zusammen,

ich habe in der Küche einen T-Verteiler eingebaut, damit ich parallel eine Waschmaschine und einen Geschirrspüler anschließend kann. Wenn nun eines meiner Garäte innerhalb der gesetzlichen Garantiefrist Defekt wird, zahlt dann der Hersteller die Reparatur, oder ist er aufgrund des T-Anschlusses nicht mehr an die Garantie gebunden?

Analog dazu: Zahlt die Versicherung, wenn ich einen Wasserschaden habe?

Danke vorab!

...zur Frage

Ich werde für einen (angeblichen) Folgeschaden an einer Hebeanlage verantwortlich gemacht. Wie soll ich mich korrekt verhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?