Wass würde passieren wenn Barbarossa wieder aufersteht?

8 Antworten

Naja, das ist halt der Inhalt der Kyffhäusersage. Aber Barbarossa war Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, also ein "Deutschland" kannte er gar nicht. Er hätte also keinen Plan, was er nun eigentlich retten sollte.

Dann rennen die Brockenhexen hin zu ihm und schreien: Ich will ein Kind von dir!! Oder mindestens ein Selfi. Und der Bärtige wundert sich über die komischen, flachen Dinger, zu denen die Hexen liebevoll Handy sagen.

Dann hätte er aber nach dem ersten Weltkrieg, spätestens nach dem zweiten mal vorbeikommen sollen - so schlimm wie damals, war die Not danach nie wieder ;)

Das hatt er entweder verschlafen oder es kommt noch schlimmer

0
@Meaglon

Oder der Gute ist schlicht und ergreifend genauso sterblich, wie alle anderen und eine Neuauflage bzw Rückkehr hat das Universum nicht auf dem Plan ;)

4

Die Raben verschwünden.

Die Raben sind noch immer da.

Und ich bin froh darum. Sogar Raben sind intelligenter als Nazis.

Er ist wieder da...nur mit Barbarossa als Hauptcharakter.

Was möchtest Du wissen?