Waß tun bei unsauberen Hund?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast es bisher nicht geschafft Deinem Hund zu zeigen wo in der neuen Wohnumgebung die Toilette ist!

Du musst wieder genauso von vorne beginnen als ob Du einen Welpen stubenrein machen willst.

Dabei hilft Dir ein Büchlein:

Kleine Geschäftskunde So wird ihr Hund stubenrein, Autoren: P. B. Mc Connell, Karen B. London 

Das Heftchen gibt es noch für unter 5€ bei Amazon.

Und Bitte! Hör auf zu schimpfen. Schimpf mit Dir wenn es wieder mal "daneben gegangen ist" Du warst nicht fähig, Deinem Hund das Klo zu zeigen.

War er denn vorher stubenrein? Wenn ja würde ich als erstes zum Tierarzt gehen um eine blasenentzündung oder ähnliches auszuschließen. Lg

Schimpfen geht garnicht! Einfach wortlos wegmachen... Schimpfen verschlimmert alles nur noch... Er ist wahrscheinlich unsicher in der neuen Umgebung und durch dein Schimpfen wird dies schlimmer.

Loben kannst du ihn, wenn er es draußen gemacht hat.. Aber auch nicht zu arg...

Das hört sich für mich an wie der Hund gegen irgendwas protestiert aber gut was ich dir empfehlen kann ist wenn du siehst das der Hund in die Wohnung macht ohne ihr sind was großes zu tun Leine schnappen und raus

Eindeutig hat Dein Hund Stress. Ist er lange allein? Hat er mit seiner gewohnten Umgebung auch andere Personen verloren?

Gargoyle74 17.08.2016, 22:48

Sehe ich genauso! Vor allem: NIEMALS schimpfen. Vielleicht ist er sogar krank...

0
Pueppchen17 17.08.2016, 23:48

Er ist manchmal allein aber nicht lange. Durch die Arbeit geht es aber auch nicht anders. Durch den Umzug hat er mein mum und ihren Hund verloren. 

0

Was möchtest Du wissen?