Wass sagt mann wenn mann kein Durst mehr hat?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Kurz und knapp einfach: Nein danke!

ich meine ja nicht wenn mir jemand etwas anbitet sonder wen ich sagen will "Ich bin satt " nur mit einer Flüssichkeit und halt nicht "ich habe keinen Durst mehr "

0

hi, darüber wurde vor ein paar jahren mal abgestimmt und es soll das wort "sitt" sein. ich persönlich fands damals schon sehr albern aber es ist tatsächlich so.

Eine Radio-Umfrage hat vor vielen Jahren (25-30?) mal den Begriff "STORB" dafür geprägt. Hat sich aber wohl nicht durchgesetzt. Sitt hab ich dagegen schon eher mal gehört.

meine schwester sagt immer mann ist sitt

Eigentlich gibt es in der deutschen Sprache kein Wort für diesen Zustand.

Doch, siehe Wikipedia. Gab' extra mal 'ne Umfrage dazu.

0
@antnschnobe

Ja aber kein Wort das akzeptiert wurde, oder verwendest du das Wort sitt? Ich hab davon gehört fand das aber sinnlos, da lebendige Sprachen schlecht so einfach zu verändern sind.

0

Merci - kann man im Süden immer sagen. Einmal um Nein zu sagen, aber auch um Danke zu sagen. Da Napoleon uns (Bayern) zum Königreich ernannte.

Für das Nein muss man natürlich mit dem Händen fuchteln oder bedeutende Miene machen

0

Du kannst auch einfach mal rül.........

Man ist sitt

Geht auch satt, gilt für beides

0

Schön, wenn man sonst keine Probleme hat.

ich bin "entdürstet" ;)

Ich laufe gleich über :D

Dann sagt man: Ich bin sitt.

Also mir ist nur das Ich habe keinen Durst mehr bekannt oder ach ne Ich bin jetzt voll oder ich habe mich vollgesauft.

volgesoffen, wenn ich bitten darf ;)

0

Was möchtest Du wissen?