Waß ist das für ein Tier?

...komplette Frage anzeigen  - (Tiere, Bilder)

9 Antworten

Ich kann leider nicht erkennen, wo das Tier anfängt und wo es aufhört, bzw. wo es ist. Nicht mal, wenn ich mir den Hals verrenke, weil du das Bild quer eingestellt hast. Beschreibe doch bitte mal die Positions des Tiere. Vielleicht finde ich es dann  :)

Bitterkraut 12.08.2017, 20:29

Nach längerer Betrachtung meine ich, im Vordergrund eine völlig verpixelte Stockente zu sehen und im Hindergrund einen Stehenden Vogel, keinen Reiher, die haben einen langen Hals. Eher ein Marabu o.ä.

0

Wie wäre es, wenn du nochmal ein neues Bild einstellst? Bei aller Liebe ist das derart schlecht, da sieht man gar nichts.

Nur aufgrund der Form der braunen Hügel sieht der ganz rechts aus, wie ein männlicher großer Affe von hinten. 

Das graue dünne etwas sollte ein Graureiher sein.

Aber hier etwas genaues zu erkennen, sorry, das geht bei diesem verschwommenen Bild nicht.

Bist du sicher, daß da ein Tier auf dem Bild ist?

Ich sehe nur eine surrealistische Komposition.

Ah, danke für die Erinnerung.
Die Klumpen erinnern mich daran, daß mein Hefeteig genug gegangen ist und ich ihn jetzt weiterverarbeiten muß.

Und Tschüß

Gibts das Foto auch in scharf?

Sieht für mich aus wie Murmeltiere auf Seerosenblättern, bewacht von einem Fjschreiher. :)

Ein Reiher vielleicht.

Ich kann es schlecht erkennen, vermute jedoch dass es Capybaras sind.

kuechentiger 12.08.2017, 20:15

Man kann es nur erahnen. Diese "Klumpen" haben aber tatsächlich so eine Form

0

Hast Du nicht ein schärferes Foto, denn hier kann man nichts erkennen.

Was für ein Tier?

Das Bild ist total unscharf und man kann beim vergrößern nichts erkennen.

Dem unscharfen Bild nach könnte es sich um einen Fischreiher handeln.

Was möchtest Du wissen?