Was ist besser , helix stechen oder schießen lassen ,und warum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Immer (egal welches Piercing) stechen lassen. Weil es ein feiner und sauberer Stich ist. Beim schießen musst du dir das ca so vorstellen wie wenn du in ein Glas schießt. Es ist ein Loch vorhanden und rundherum ganz viele kleine Risse. Man zerstört somit das Gewebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schießen auf gar keinen Fall ;) hierbei besteht die Gefahr, dass der Knorpel *gebrochen* wird und das tut weh. Ich persönlich habe mir mein Helix stechen lassen und dies tat überhaupt nicht weh. Ich bereue nichts und nach 10 Tage spürte ich nix mehr. Ich hoffe dies hilft und ich wünsche dir noch ein schöner Abend ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasWeiblicheDuo
24.04.2016, 22:04

Ok dann lasse ich es mir auf jeden fall stechen. Aber ich bin so jemand der sehr Angst hat und wollte deshalb fragen ob du mir vielleicht so ein bisschen den Ablauf erklären könntest und ob das irgendwie betäubt wird mit eisspray etc 

0

Weder noch, punchen ist noch das "sicherste", da die Kanten am saubersten rausgetrennt werden und nicht ausfransen können wie bei der Methode mit stechen

Schießen sollte man unter gar keinen Umständen, da ist das Risiko zu hoch dass der Knorpel zersplittert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schießen aufgarkeinem Fall, ob stechen/punchen lassen ist immer so ne Sache.. manche Piercer punchen nur noch, andere stechen nur, wieder andere fragen dich, was du möchtest. Lass dich am besten einmal beraten, was du möchtest.

Ich persöhnlich finde stechen am besten, punchen klingt so verstörend für mich, da wird ja immerhin ein Stück Haut rausgestanzt. :D

Aber muss ja jeder für sich selbst entscheiden^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?