Wass genau ist ein Spießer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jemand, der total konservative Ansichten hat, der nicht tolerant ist, der nach dem Motto denkt "Das ist so, das war so und das wird auch immer so bleiben.".

Jemand der sich strikt nach einer bestimmten Gesellschaftsform (dem Spießertum..;o)orientiert, andere mit seiner Meinung mutwillig penetriert und recht wenig Spass im Leben hat...Nein, ned wirklich, jeder hat seine eigene Vorstellung vom Spießer - für den einen sind bereits die eigenen Eltern, für den anderen jeder, der arbeiten geht...mach dir am Besten dein eigenes BIld darüber...;o)

Ein Spießer (Kurzform von Spießbürger) ist ein überangepasster Mitmensch. Oft hat so jemand Angst aufzufallen, orientiert sich an vermuteten Mehrheitsmeinungen und Traditionen ohne diese je in Frage zu stellen. Für ihn ist es wichtig "was die Nachbarn denken".

Neues ist dem Spießer unheimlich, die Begründung "das machen wir immer so" reicht ihm oftmals.

Manchmal ist ein Spießer auch ein "Radfahrer", jemand der nach oben buckelt und nach unten tritt.

Spießer sind also eher unangenehme Gesellen. Daher hat der Begriff Spießer auch etwas abwertendes.

Was möchtest Du wissen?