waskann passieren, wenn öfters die magensäure hoch kommt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es wirklich oft passiert kann die Speiseröhre verätzt werden. Die Gesundheit beeinträchtigt das aber nicht nachhaltig. Ist halt sehr schmerzhaft und man sollte schon einen Arzt aufsuchen. Bei manchen Menschen ist das sehr schlimm und chronisch. Ich glaube im schlimmsten Fall kann das zu Speiseröhrenkrebs führen. Das ist dann aber schon wirklich extrem.

die magensäure ist die saureste flüssigkeit im körper. es kann zu reizung, wenn nicht gar zu verätzungen der speicheröhre kommen, sollte es über einen längeren zeitraum geschehen. und angegriffenes gewebe ist prädestiniert für tumorbildungen

Was möchtest Du wissen?