Was._.kann man gegen spliss tun?

8 Antworten

Mit Spliss kämpft man seit Jahrzehnten. Die Generationen davor hatten vermutlich andere Sorgen.

Zu meiner Zeit haben wir die Haare zusammengezwirbelt, ganz feste, und dann immer mit der Nagelschere die überstehenden Haare abgeschnitten, die waren meist gespalten. Hat funktioniert, aber auch verdammt viel Zeit gekostet. Gegen Spliss hilft nur Schneiden.

Sobald die Haare z.B. auf den Schultern aufliegen, stoßen sie sich da ja ständig an und spalten sich.

Gegen Spliss hilft leider nur die Schere :/

Schneid den ganzen Spliss ab und pflege danach deine Haare gut ! :)

( Haaröle für die trockenen Spitzen  /Intensivkuren für die Längen)

Versuche Hitze zu vermeiden, flechte deine Haare Nachts zu einem lockeren Zopf zsm (durch die permanente Reibung entsteht mit dir Zeit Spliss), Olaplex baut die Haare übrigens von innen auf 😄🖒 Gibt's im Friseurbedarf :) oder online

Ansonsten trägst du deine Haare zwischenzeitlich einfach zusammen :) oder besorgst dir Extensions :D

Das wichtigste ist es erst mal die Haare zu schonen. Fönen, glätten usw. solltest du auf ein Minimum reduzieren.Dann brauchen deine Haare scheinbar Feuchtigkeit. Versuche es mit Ölen. Haarspitzenfluid kannst du jeden Tag in die Spitzen machen. Um das schneiden kommst du aber nicht rum. Was kaputt ist muss ab. Das kannst du aber locker selbst machen. Schau mal auf youtube, da gibt es viele Anleitungen.

Ich föhne schon seit einem halben Jahr nicht mehr Danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?