Was kann man tun, wenn man sich als unnützes Ungeziefer fühlt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn man die Gesamtheit deiner Fragen betrachtet, beschäftigt dich das Thema deines mangelnden Selbstwertgefühls schon seit einiger Zeit und lässt dich nicht los.

Ich finde, es ist überhaupt nicht so, dass du nichts könntest und wertlos seiest. Deine Einträge zeigen vielmehr, dass du, bezogen auf das Niveau von "Gute Frage" überdurchschnittlich gut in Rechtschreibung und in der Formulierung deiner Gedanken bist. Du machst dir auch noch ab und zu Gedanken über die großen Fragen des Weltgeschehens.

Bezogen auf dein persönliches Leben solltest du dir kleine Schritte überlegen, wie du aus dem "Jammertal" herauskommen kannst. Da gibt es nämlich eine Menge Verbesserungspotential, wie man es positiv ausdrücken kann.

Wenn du dich kaum bewegst und dich ungesund ernährst, kann dich das auch mental herunterziehen. Mache ab jetzt jeden Tag eine kleine Bewegungseinheit, und sei es ein Spaziergang um den Block. Miss dich nicht an den Teilnehmern der Leichtathletik-Weltmeisterschaft, sondern an dir selbst, wie du am Tag vorher gewesen bist.

Wie deine Ernährung konkret aussieht, weiß ich nicht. Aber falls du z.B. üblicherweise kein Obst und Gemüse isst, fang damit an, einen Apfel pro Tag ("An apple per day keeps the doctor away") und eine Mahlzeit mit Gemüse oder einem frischen Salat zu essen.

Eine Möglichkeit wäre auch das Aufstellen einer Liste mit der guten Tat des Tages, die du geschafft hast, und mit dem besonderen Ereignis, das passiert ist. Versuche einfach, jeden Tag irgendeinem Menschen in einer Kleinigkeit zu helfen. Dazu müsstest du möglicherweise das Haus verlassen, aber vielleicht kannst du auch jemandem einen Ratschlag geben. Einem besonderen Ereignis kann man auch nachhelfen, wenn man z.B. einen kleinen Ausflug macht. Jeden Tag lässt du am Abend Revue passieren und trägst in deine Liste ein, was deine beste Tat gewesen bist und was Besonderes passiert ist.

 Mache ab jetzt jeden Tag eine kleine Bewegungseinheit, und sei es ein Spaziergang um den Block. Miss dich nicht an den Teilnehmern der Leichtathletik-Weltmeisterschaft, sondern an dir selbst, wie du am Tag vorher gewesen bist.

Ich kann nicht kann nur noch daran denken das ich endlich sterben will.

Ich weiss das ich ein Lappen bin,und ein totalversager.

Es ist zu spät, und die Gerechte Strafe ist ein Qualvoller Tod.  Nicht jeder hat das leben verdient vorallem wenn man ein jammerlappen ist und irre.

1
@Itzcoatl

Vorallem kann ich kaum gehen hab extreme schmerzen i nden beinen.

0
@Itzcoatl

Wenn es so schlecht um dich steht, dann rufe bitte einmal die Telefonseelsorge an und frage, welche psychologischen Notfallberatungseinrichtungen es in deiner Wohngegend gibt:

Tel.: ev. 0800 1110111, kath. 0800 1110222

Da du vor deinem Computer sitzen und blitzschnell auf die anderen User reagieren kannst, kannst du auch ein Telefonat führen, dass dich persönlich weiterbringen könnte.

1
@Itzcoatl

Wenn du das wirklich wolltest, dann würdest du hier nicht ständig Kommentare zu Antworten und anderen Kommentaren eintippen. Ich bin überzeugt, dass du dich noch nicht aufgegeben hast, und dass du in der Lage bist, für dich selbst zu kämpfen und dir hierfür auch Hilfe zu holen.

0

Dann sag ihnen das

0

Das wird nicht passieren. Bitte, bring dich nicht um. Was würden da deine Eltern, deine Familie und Freunde sagen? Es gibt Leute, die dich mögen nd schätzen.

1
@Sheepy22

Du siehst ja wie gehirnamputiert ich bin, an meinen dämlichen antworten, aber manchmal spinne ich eben.

0

Lieber Itzcoatl,

noch vorgestern konntest du anderen Leuten gute Ratschläge erteilen. Auf ein Frage "Angst, mit 25 Jahren zu sterben" hast du geantwortet:

"Also man kann ja jederzeit sterben, Theoretisch, doch ist es unwahrscheinlich im alter von 25 zu sterben. Besonders heutzutage werden die meisten über 80. Ausserdem könntest du nichts dagegen unternehemen wenn du plötzlich unerwartet sterben würdest, Angst bringt also gar nichts. Es schützt dich nicht vor dem Tod."

Also gib dir heute einmal selbst einen guten Ratschlag. Überlege dir, was du jemandem antworten könntest, der hier anfragt: "Ich fühle mich als unnützes Ungeziefer und möchte nur noch sterben." Wie könnte man dem helfen?

In dem man zustimmt und man sagt er wäre ein unnützes Ungeziefer. Schade das es sowas wie ein insektenspray nicht für menschen gibt.

0

Auch wenn die Frage länger her ist, findet sich eine wichtige Antwort nicht:sprich mit deiner Hausärztin/deinem Hausarzt darüber, dass dich solche Gedanken (permanent) beschäftigen und lass dir eine Überweisung für eine Psychotherapie geben.Intensive Gedanken derart - "ich bin nichts wert", "ich habe kein Recht zu leben", "ich bin Ungeziefer" - können ein Hinweis auf eine schwerwiegende Erkrankung wie eine Depression sein. Sie sind ernst zu nehmen und es ist geboten, fachliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Auch sind ggf. körperliche Ursachen abzuklären.Alles Gute!

Wo wohnst du ? ich erschlage dich mit einer Zeitung, dann hast du es hinter dir.

Ach ich finde schon eine Verwendung für dich, mal sehen was ist das mindeste wofür man  dich gebrauchen könnte, ....  als lebende Wärmflasche :) da musst du nur leben und keine Probleme mit engen Körperkontakt haben  

Hoch mit deinem Hintern, du hast eine große Aufgabe auf der Welt, die muss erledigt werden, auch du wirst gebraucht

Ja hingerichtet werden.

0

Das ist keine Aufgabe,...

0

Niemand ist unnütz
Hast du für irgendwas Interesse
Oder berufliche Ziele
Du könntest mit einem Berufsberater sprechen

Ich verdiene den Tod, ganz einfach.

0

Hast du ein Verbrechen begangen

0
@jeffsteve

Viel schlimmer ich bin Ungeziefer, ich kann nichts bin zu nichts nutze.

0

Willst du selbstmord machen?
Was bist du für ein Lappen ?
Mach was aus deinem Leben und Jammer nicht rum das Leben ist ein Kampf

0
@jeffsteve

Was soll ich denn machen ich bin wertloeses Ungeziefer, das sagt jeder den ich kenne.

0
@jeffsteve

Natürlich bin ich ein lappen ich kann nichtsu ndb in ein Krüppel, bald bin ich tot, schön oder?

0

Sag doch mal, WIESO du ein Lappen, ein unnützes Ungeziefer oder ein Krüppel sein solltest?

0

Sicher (: Du kannst zum Beispiel gut schreiben, machst keine Rechtschreibfehler etc..

0

ALTER DU BIST VOLL DER TROLL
SUCH DIR MAL EIN HOBBY

@SHEEPY22 lass den Troll labern

0

Nochmal hier an alle. Es kann sein, dass er wirklich ernsthafte Probleme hat und einfach nicht mehr weiter weiß und etwas Schlimmes erlebt hat. Es ist auch möglich, dass er nur nach Aufmerksamkeit sucht, aber das muss nicht sein. Vielleicht geht es ihm einfach sehr schlecht

Ich suche nur jemand der bereit ist mich umzubringen, weil ich es verdient habe, wenn ich es selbst machen würde wäre es ja keine Bestrafung.

0
@Itzcoatl

Ich glaube keiner wird dich umbringen. Und du wirst es auch nicht machen. Weil du dir Hilfe suchst und auch welche bekommst. Es tut mir leid, aber ich gehe jetzt nicht mehr auf deine Kommtare ein.

0

du könntest was nützliches machen, den niemand ist unnütz!

http://www.academical-travels.de/freiwilligenarbeit?gclid=CLC929j0xccCFRQUGwodJRIAmg

sich in Selbstmitleid zu suhlen nützt wirklich nichts…..

Ich muss aber sterben.

0
@Itzcoatl

du bischt so am ar*** man^^ ich glaub so ernscht is dat nicht was de uns hier erzählscht oder ? ;)

0

wen du allerdings eine Glatze hast und Springerstiefel trägst, dann ja, nimm den nächsten Zug….

aber ich denke du bist ein Mensch wie jeder andere auch, und jeder kann sein Leben umstellen, es dauert manchmal ein wenig bis man weiss wo man hingehört.

0
@HoodooBear

Ich werde jetzt jemand darum bitten das er mich umbringt, von jemand der das auch wirklich tut. ich darf gar nicht mehr leben, ich hab das gar nicht verdient, genauso wenig hab ich es verdient gesund zu sein.

0
@HoodooBear

PS: sterben sollte ein Privileg sein, das man sich mit einem erfüllten Leben verdient.

0
@HoodooBear

Sterben ist sicher kein Privileg. Dann eben einen qualvollen Tod, alle Gliedmassen langsa nacheinander abschneiden.

0

Was möchtest Du wissen?