Was ist die NATO genau, wer ist alles drin?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die NATO ist ein aggressives Militär-Bündnis imperialistischer Staaten und deren Gefolgsländer. Sie dient maßgeblich dazu, die Vorherrschaft der USA in der Welt abzusichern und darüberhinaus das Wohl der multinationalen Konzerne zu verfechten und zu garantieren. Aber nicht nur das, überhaupt soll das Militärbündnis dafür sorgen, dass die Kapitalströme weltweit ungehindert fließen können. Das ist übrigens ein maßgebliches Wesensmerkmal des Imperialismus.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die NATO (englisch North Atlantic Treaty Organization „Organisation des Nordatlantikvertrags“ bzw. Nordatlantikpakt-Organisation; im Deutschen häufig alsAtlantisches Bündnis, oder auch als Nordatlantikpakt bezeichnet) oder OTAN (französisch Organisation du Traité de l’Atlantique Nord) ist eine Internationale Organisation ohne Hoheitsrechte. Ihre Mitgliedsstaaten behalten ihre volle Souveränität und Unabhängigkeit. Basis der NATO ist der Nordatlantikvertrag. Ihre Organisation versteht sich nicht nur als Verteidigungsbündnis, sondern auch als militärisch-politische Organisation von 28 europäischen und nordamerikanischen Staaten mit dem Ziel eigener Sicherheit und weltweiter Stabiliät. Das NATO-Hauptquartier beherbergt mit dem Nordatlantikrat das Hauptorgan der NATO; diese Institution hat seit 1967 ihren Sitz in Brüssel. Nach der Unterzeichnung des Nordatlantikpakts am 4. April 1949 – zunächst auf 20 Jahre – war das Hauptquartier zunächst von 1949 bis April 1952 in Washington, D.C., anschließend war der Sitz vom 16. April 1952 bis 1967 in Pariseingerichtet worden.[5]

https://de.wikipedia.org/wiki/NATO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein Bündnis verschiedener Länder, kurz gesagt sie helfen sich gegenseitig bei Verteidigungen im Kriegsfall die Mitglieder stehen im Internet ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?