WasI kochen für gemeinsames Essen, Kaiserschmarren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja na klar! Mach kaiserschmarren schön dick und fluffig. Dazu:
Pflaumenkompott warm oder apfelmus
Und vanileeis und heisse himbeeren :) einen schuss zimt und sprühsahne dazu, fertig!
Wems nicht schmeckt ist selber schuld ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es in diese Richtung gehen soll, kann man das ja auch ganz leicht eher herzhaft gestalten - den Zucker weglassen und stattdessen Pfannkuchen (Eierkuchen, wie auch immer man es nennen möchte... ;-)) mit Schinken und/oder Speck machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also  mit  Süßspeisen  kann  man  MICH in  die  Flucht  schlagen:-)

Am  Besten  Ihr  setzt  Euch mal  zusammen und  macht  eine  Liste:  Person A  mag  die  eine  Speise  nicht,  Person  B  mag  die  andere  Speise  nicht.

Ich  glaube  so  eine  richtige Antwort  kann  Dir  gerade  keiner  geben-  wir  wissen  ja  nicht,  was  es  es  die  anderen Tage  in  der Woche gab. 

Schau  mal  auf  Chefkoch.de ---  da  findest   du   nen ganzen  Haufen  einfache  Rezepte .  Gutes  gelingen  und  guten Appetit   :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch lieber einen herzhaften Eintopf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?