Washaltet ihr von den Werksfellen bei neuen Drumsets?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

Lassen sich gut spielen 0%
Werksfelle sind je nach Marke gut spielbar oder der totale Müll 0%
Die klingen Sch.... 0%

1 Antwort

Denke, man kann das mit der Quali des ganzen Sets vergleichen. Die Marken unterscheiden sich bei der Quali, ab einer bestimmten Preisklasse, nicht mehr wirklich, da wird eher der Geschmack für Sound und Design den Ausschlag geben. Habe deshalb keine Deiner Wahlmöglichkeiten angekreuzt. Ein preiswertes "Billigset" wird man mit neuen, besseren  Fellen sicher aufwerten können, während man bei einem Set der höchsten Qualistufe mit den "Werksfellen" wohl gut Leben kann. Bei DW-Sets z.B.sind die Felle, glaube ich, schon sehr gut. Dazwischen gibt es wahrscheinlich alle Varianten. Hatte mal ein Force 3000 von Sonor, auch da waren die Felle gut und lange brauchbar und der Unterschied beim späteren Wechel keine Revolution. Mit einer guten Stimmung kann man, bis zu einem bestimmten Punkt, auch mit nicht ganz so guten Fellen noch nen guten Sound erreichen. Aber wie bei so vielen Dingen beim Schlagzeug, ist das auch eine individuelle Entscheidung des eigenen Geschmacks. Die Art der Musik, der eigene Stil spielt auch eine Rolle. Glaube aber, dass vor allem bei Anfängern, die ihr erstes eigenes Set bespielen, der "schlechte Sound" zu schnell am Material festgemacht wird und nicht an der fehlenden Erfahrung, war bei mir auch so. ;o)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
28.03.2016, 22:04

Danke für deine ausführliche Antwort. ;)

Du hast mir wirklich geholfen und dir dafür den Stern echt verdient

Keep on rockin'

Dthfan00

0

Was möchtest Du wissen?