Waschmaschinenschlauch anschließen. Wieso geht das nicht?

Waschmaschinenschlauch - (Haus, Handwerk, Waschmaschine)

10 Antworten

das obere rohr musst du verschliessen, da scheint ein waschbecken, dursche oder was auch immer mal drangewesen zu sein. erst dann kannst du auch die waschmaschien mit wasser versorgen.

da kannst du an dem hahn drehen, so lange wie du du lustig bist, das ganze wird nichts bringen, weil das rohr, an dem der hahn hängt offenbar nicht unter druck steht. von vorne betrachtet schräg links oben über dem wasserhahn endet das Rohr an einer Öffnung...

die richtige vorgehensweise wäre wohl, ein schrägsitzventil auf dem ½" Ü-Nippel zu schrauben. (SItz nach rechts) zum Abdichten bitte unbedingt ein geeignetes Dichtmittel, z.b. Hanf und Locherpaste oder Fermit verwenden. auch gut: Locktide DIchtfaden... von Teflonband würde ich abraten, das ist nämlich nicht korregierbar. d.h. wenn der Hahn zu weit drauf gedreht ist, besteht die gefahr, dass er beim zurückdrehen das T-Band zerschneidet, und eine Undichtigkeit entsteht.

lg, Anna

Ist das Eckventil , welches den Waschmaschinenschlauch bedient offen? Manchmal haben neue Waschmaschinenschläuche beidseitig eine Schutzkappe an den Schlauchenden, damit kein Dreck reinkommt. Schraub den Schlauch noch mal ab und puste mal rein, ob der frei durchgängig ist. Und falls die Maschine neu ist, kann so eine Schutzkappe auch am Stutzen der Waschmaschine sein, wo der Schlauch ran kommt. Viel Glück.

Zulaufhahn hat Löcher (Kaltwasser)

Ich bin ziemlich unerfahren was diese Dinge angeht, trotzdem habe ich gestern versucht meine Waschmaschine selbst anzuschließen. Nun verzweifle ich, weil beim Wasserhahn aus 3 Kleinen Löchern immer Wasser rauskommt (bei angeschlossenem Schlauch) sobald ich den Wasserhahn aufdrehe. Mache ich etwas falsch oder ist am Hahn etwas defekt?

...zur Frage

Aus Wasserhahn für waschmaschine kommt kein Wasser?

Hallo zusammen,

ich hoffe irgendjemand kann mir hier weiterhelfen. Wohne seit wenigen Tagen in meiner neuen Wohnung und habe nun auch meine Waschmaschine im Bad aufgestellt und direkt angeschlossen. Leider zieht die Waschmaschine aber überhaupt kein Wasser. Wenn ich den Schlauch abnehme, sehe ich auch nur wie jede Sekunde ein einziger Tropfen aus dem Hahn kommt, obwohl der Hahn aufgedreht ist. Woran könnte das liegen? Überall anders funktioniert das Wasser aber. Ich kenne mich mit dieser Thematik leider überhaupt nicht aus.

Vielen Dank schon mal im voraus.

LG René

...zur Frage

Kein Wasser beim Waschmaschinenhahn mit Schlauchplatzsicherung?

Ich bin neu in meine Wohnung gezogen, hab versucht die Waschmaschine anzuschließen, aber es kommt kein Wasser, auch ohne Waschmaschinenschlauch kommt nichts aus dem Hahn. Bevor ich einen Klempner rufe, möchte ich gern ausschließen, dass ich das Dinge einfach nur "falsch bediene" ;)

Ich kann den Hahn nur eine halbe Umdrehung aufdrehen - ist das normal bei solchen Hähnen? Oder haben die einen Trick, von wegen Drücken und gleichzeitig Drehen? Hier ein Foto des Hahns zur näheren Beschreibung https://www.dropbox.com/sh/9bxnfk182xomk2w/aInGJ-8u5N

Oder muss an dieser Schlauchplatzsicherung ein spezieller Schlauch angeschlossen werden? Oder funktioniert die Sicherung so, dass generell kein Wasser kommt, wenn kein Schlauch angeschlossen ist?

Ich freue mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

in welche Richtung wird der Wasserhahn für die Waschmaschine aufgedreht?

Ich weiß jetzt wie ich die Waschmaschine bedienen muss, aber sie braucht ja auch wasser. In welche Richtung muss ich den Wasserhahn aufdrehen? Nach links zu Waschmaschine hin oder nach rechts zu Tür hin? Siehe bild

...zur Frage

Rohrbruch durch Waschmaschine?

Guten Abend,

in unserem Miethaus liegt ein Rohrbruch vor, im Keller hat sich eine große Pfütze Gebildet.. in meiner Wohnung ist weder Wasser irgendwo ausgelaufen noch an den Wänden etc. Ich hab total Angst das es vielleicht an meiner Waschmaschine liegen könnte weil der Hahn an dem der Schlauch war nicht richtig zugedreht war.. ich hab Jetzt auch die letzten Tage garnicht gewaschen:/ und Jetzt Krieg ich kein Auge zu.. meint ihr es kann daran liegen? :(

Lg

...zur Frage

Waschmaschine und Spülmaschine an Y-Verteiler für Zulauf - eine Seite tropft?

Hallo, 

Ich habe meine Spülmaschine und meine Waschmaschine heute mit einem Y-Verteiler für den Zulauf an einem Hahn angeschlossen. Wenn ich den Hahn nun aufdrehe, um ein Gerät (Spülmaschine) starten zu wollen, läuft das Wasser los schon bevor es losgeht und tropft aus dem Zulaufanschluss der Waschmaschine. Die Waschmaschine habe ich schon länger und mit dem Zulauf gab es nie Probleme, ich konnte also den Hahn aufdrehen und das Wasser lief erst, wenn die Waschmaschine loslegte. Wo liegt nun der Fehler? Dichtungen sind drin. 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?