Waschmaschinenmotor anschließen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das dürfte sein:

2 X Tachogeber 2 X Läuferwicklung (über Kohlebürsten) 3 X Ständerwicklung (mit mittelanzapfung)

zum Probelaufen würde ich dir den langen Weg über die Ständerwicklung (größter Widerstand) in Reihe mit der Läuferwicklung empfehlen... da erricht der Motor zwar nicht die volle Leistung. wird aber laufen...

beachte bitte, dass einige Waschmaschinenmotoren mit Gleichstrom laufen...

lg, anna

8jojo8 18.07.2012, 19:06

Ich habe soeben 2 Bilder des Motors hochgeladen, ich weiß jedoch nicht ganz welche Kabel wohinführen und welche ich anschließen muss. Die Bilder sind hier:

http://johannesseite.jimdo.com/freizeit/waschmaschinenmotor/

0
Peppie85 18.07.2012, 20:40
@8jojo8

das schwarze teil oben mit den beiden gelben Kabeln ist der Tachogeber. der braucht nicht angeschlossen werden.

die langen schwarzen teile links und rechts schräg angebracht mit den Drahtbrücken sind die Kohlebürsten. der Rest lässt sich an Hand der Drähte einfach nachverfolgen.

lg, anna

0
raster280 19.07.2012, 19:18

eigendlich alle aktullen waschmaschinenmotoren, außer die von industriebaschinen mit frequnzumrichter, laufen mit gleichstrom

0

also bei mir sind die Kabel farblich markiert und ihre Steckplätze ebenfall.

8jojo8 18.07.2012, 18:56

Bei mir auch, aber ich weiß nicht in welcher Kombination ich sie anschließen muss.

0

Was möchtest Du wissen?