Waschmaschinen kaputt - was könnte es sein? Kosten für eventuelle Reparatur?

9 Antworten

da solltest vorher klären ob lager defekt oder fremdkörper zwischen trommel und gehäuse,mal trommel mit hand drehen oder fachmann der hört das

Beim Drehen von Hand ist das Geräusch auch vorhanden, nur leiser, habe ich ja schon geschrieben

0
@Jessy7836

dann bleibt nur um das ganze einzugrenzen,rückwand ab,vorher stecker ziehen,heizstab raus,dann kannst unter trommel schauen ob fremdkörper drinn.wenn lagerschaden müsste trommel rauh laufen,ein laie ohne erfahrung kann das schlecht beurteilen

0

Das weiße Zeug sind Rückstände von Wasch- und Spülmitteln und haben mit der Maschine nichts zu tun. Also keine Sorge - sie löst sich nicht auf. Vermutlich ist das Trommellager kaputt. Bei der Reparatur muss die Maschine weitgehend auseinander genommen werden, so dass Du kaum unter einem Hunni wegkommen wirst, auch wenn das Ersatzteil relativ billig ist. Monteurstunden sind aber teuer. Ich würde Dir empfehlen, lass Dir einen Kostenvoranschlag von einer Servicefirma machen. Die sind in der Regel kostenlos, da immer die Hoffnung dahintersteht, dass Du bei denen ein neues Gerät kaufst.

Haha, nein, also wie Waschmittelrückstände aussehen, weiß ich. Und das ist deutlich etwas anderes.

0
@Jessy7836

Die Krümel in der Waschmaschine sehen anders aus, als das, was sich in der Leitung und im Filter absetzt. Dieser Pudding kommt in der Regel von flüssigen Wasch- und Spülmitteln.

0
@Frank5607

Nur dass ich nur Pulver benutze, aber ist ja auch egal jetzt ;-)

0

Du kannst den Deckel der Waschmaschine einfach abschrauben und sehen ob der Stein auf der Trommel noch fest sitzt , wenn du ihnseperat von Trommel hin und her wackeln kannst, ist er lose, und muss einfach nur festgeschraubt werden.Sollte der obere Stein fest sein, ggf. Maschine nach vorn auf eine weiche Oberfläche kippen und kontrollieren ob der untere Ankerstein auch lose ist.Sollten Teile der Steine abgefallen sein, einfach mit dem Stein zu einem Waschmaschinengebrauchthändler gehen und schauen, ob man einen passenden gebrauchten bekommt, sollte nicht mehr als 25 euro kosten. LG Nanette

Ich hatte mal so ein Geräusch wenn die Trommel sich gedreht hat. Da war ein Bügel vom BH drin. Der hat sich irgendwie hinter die Trommel gebohrt durch die Löcher.

Nun, ich stecke meine BHs immer in ein Wäschenetz, damit genau so was nicht passiert. Und ich vermisse auch keinen Bügel. Das wirds also nicht sein.

0

Deiner Beschreibung nach ist wahrscheinlich das Trommellager defekt. Für die Reparatur dieses Lager wirst du in der Regel von Reparaturdiensten ordentlich zur Kasse gebeten und eine Reparatur ist nur zu empfehlen, wenn man es selbst machen kann, wobei die Reparatur nicht immer einfach ist. Auch Lager und Simmerring kosten mitunter schon alleine deutlich über 100,- Euro als Ersatzteile.

Was möchtest Du wissen?