Waschmaschine Zu.-/Ablaufschläuche wechseln möglich?

1 Antwort

Es kommt darauf an, wie die Schläuche angebracht sind, also ob sie fest mit dem Anschluß verschweißt sind, oder "nur" aufgesteckt. Ich persönlich würde sie Verlängern. Ist preiswerter und wenn die Originalschläuche nicht durch einen Fachmann ausgetauscht wurden, kann der Hersteller evtl. die Garantie fallen lassen, falls was dadurch passieren sollte.

Hui, das geht ja fix hier :-). Vielen Dank erstmal. Und wie geht so eine Verlängerung? Was brauche ich denn dafür alles?

0
@Honki

Schlauch, der so dick ist, wie die vorhandenen, Schlauchschellen oder einen sehr guten Dichtungskleber und ein Verbindungsstück. Das kann ein dünneres Stück Schlauch oder eine Metallhülse sein, die man in die Schlauchenden steckt und sie so zusammenstecken kann. Dann die Enden mit den Schellen oder dem Kleber fixieren. Fertig.

0

Waschmaschine Miele WMF 120 WPS zu niedriger Wasserdruck?

Hallo, ich habe eine neue Miele-Waschmaschine gekauft. Während des Waschvorgangs erscheint eine Fehlermeldung: Wasserzulauf. Die Maschine wäscht aber zu Ende. Um den Fehler zu löschen muß ich nur die Maschine ein und ausschalten. Da wir einen niedrigen Wasserdruck haben befürchte ich, dass das Wasser zu langsam während der Einlaufzeit einläuft. Kann man die Einlaufzeit verlängern, oder hat jemand sonst noch einen Tip?

...zur Frage

Kaltwasserzulauf-Schlauch verlängern (Waschmaschine)

Hallo Community,

ich besitze eine neue Waschmaschine, die mitgelieferten Schläuche reichten jedoch nicht bis zum Waschbecken (fehlten noch 3,5 Meter). Also habe ich mich entschlossen zusätzlich Kabel zu kaufen. Beim Ablaufschlauch hat es auch gut geklappt mit dem Verlängerungsstück und zwei Schlauchschellen.

Für den Kaltwasserzulauf habe ich mir auch einen zusätzlichen Schlauch gekauft, jedoch hat er das Gewinde innen.

Gibt es da was zu kaufen, um zwei Zulaufschläuche zu verbinden?

Über Antworten würde ich mich freuen :)

...zur Frage

Waschmaschine anschliessen: Was muss ich bezüglich Strom und Wasserzulauf-Verlängerung beachten?

Hallo zusammen

Ich möchte gerne eine Waschmaschine anschliessen. Ich hab mich zwar schon vor dem Einkaufen etwas schlau gemachen, aber nun möchte ich zur Sicherheit doch noch einige Fragen beantwortet haben bevor es los geht.. :)

1) Strom: Leider wird ein Verlängerungskabel benötigt. Das neugekaufte Modell mit Spritzwasserschutz IP44 hat folgende Werte aufgedruckt: 450/750V 3G1.5mm2 [...*] und ist 10m lang.

Die aufgedruckten Werte der Waschmaschine: 230V ~ 50Hz, 10A

Ist das Kabel zur sicheren Benutzung geeignet? Muss ich es komplett vom "Wickelboy" abwickeln oder kann ich es aufgerollt lassen? Was muss ich sonst noch beachten?

2) Zulaufschlauch mit Aquastop verlängern:

Folgende Schläuche stehen zur Verfügung:

  • Original-Zulaufschlauch mit einem "geknickten" Ende und einem (mech.) Aquastop am anderen Ende

  • Verlängerungsschlauch ohne Aquastop

Kommt es für das Funktionieren des Aquastops drauf an, in welcher Reihenfolge man die beiden Schläuche an der Maschine und am Wasserhahn anschliesst? Anders gefragt, ist es so in Ordnung:

Maschine -- OR-Schlauch - Aquastop -- Schlauchverlängerung -- Wasserhahn

Was meint ihr, gebt ihr mir grünes Licht für saubere Wäsche? :)

...zur Frage

Miele Waschmaschine - "Dosierung prüfen"

Nachdem der Fehler Zu- und Ablauf prüfen behoben ist dank des Tips die Maschine zu kippen und Wasser heraus zu lassen, leuchtet jetzt "Dosierung prüfen". Schläuche scheinen OK zu sein.

...zur Frage

Sind die Kohlebürsten meiner Waschmaschine kaputt?

Hallo,
Ich hab schon Flusensieb gereinigt und die Schläuche überprüft: Wasser wird einwandfrei von der Waschmaschine abgepumpt.
Man hört sogar die einzelnen Relais der Waschmaschine klicken. Aber der Motor der Trommel läuft nicht mehr.
Wie erkenn ich nun, ob die Kohlebürsten der Waschmaschine defekt sind und ich nur neue brauche?

Danke :-)

...zur Frage

Hallo, die Rückwand meiner Spülmaschine wird sehr heiss und dahinterliegen die Schläuche der Waschmaschine. Kann die schwarze Rückwand schmelzen?

Ich habe gestern eine neue Waschmaschine angeschlossen und bemerkt, dass auf die Schläuche die hinter der Spülmaschine (stehen nebeneinander) liegen (geht nicht anders, wegen kleiner Küche), etwas von der schwarzen Rückwand der Spülmaschine eingeschmolzen ist... Ist das Gefährlich? Kann ich die Rückwand noch gesondert sichern?

Ich freue mich über eine Antwort! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?