Waschmaschine: Schwarz zwischen dem Gummi

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei mir hilft immer Essigwasser oder Essigessenz.

Mab kann die Waschmittelschublade rausnehmen, gründlich unter fliessendem, heissen Wasser reinigen, dabei auch die Fläche unter der Schublade gründlich putzen, das gleiche mit dem Flusensieb. Zwischen den Gummis kann man gut mit einem Lappen und heissem Wasser putzen. Ansonsten nach dem Waschen die Türe immer ein wenig offen lassen, dann kann auch nichts schimmeln.

Das Waschmittelfach kann man in der Regel herausnehmen und dann kannst Du es ganz normal spülen und so reinigen. Die Verschmutzungen am Gummi würde ich mit Essigwasser reinigen. Wenn Du das so einmal monatlich machst, bildet sich nicht mehr so viel Schmutz

Ja ,Essig hilft. Die Schublade kann man rausnehmen und gesondert mal im Spülbecken reinigen. Die Gummimanschette muss man leider sehr umständlich von Hand reinigen. Ich würde auch mal eine Leertour nur mit Wasser laufen lassen um auch den Rest der Maschine zu reinigen.

Wenn die Maschine nicht benötigt wird die Tür offen lassen. Das gleich gilt für die Schublade einfach etwas rausziehen dann schimmelt auch nichts.

Zum reinigen kann man die Schulade auch ganz rausziehen. Meist muss dafür ein Hebel zum entriegeln betätigt werden

Normal kann man diese Behälter herausnehmen und reinigen. Wenn nicht vielleicht mit einem alten Zahnbürstchen versuchen dran zu kommen, ebenso bei dem Gummi.

putzen wäre gut! regelmässig auswischen zwischen den gummis und das fach herausnehmen und mal richtig sauber machen...

Was möchtest Du wissen?