Waschmaschine mit Trocknerfunktion?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallöle...

Wenn du über der Waschmaschine noch genügend Platz nachoben hast, kannst du einen Trockner auch auf die  Waschmaschine stellen... es gibt dafür Verbindungsadapter, damit der Trockner sicher auf der Waschmaschine stehen kann...

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uselexx
26.08.2016, 10:02

guter Tipp danke :) .. allerdings frage ich mich ob es einen großen preislichen unterschied macht, ob ich nun einen seperaten trockner kaufe oder eben einen waschtrockner(?)

0

Solch Teil Ost aus eigener Erfahrung Muell, die Troconerfunktuon ist aufgrund der enormen restfeuchte in der Maschine unproduktiv und energieverschwendend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uselexx
26.08.2016, 10:07

ah okay.. welche marke hattest du denn, wenn ich fragen darf?

0
Kommentar von Doktorfruehling
26.08.2016, 10:09

Es ist einfach nicht trocken da drin zu bekommen nd dauert ewig da die Maschinen nach dem waschen nicht trocken sind innen. Die restfeuchte ist nicht wirklich herauszubekommen

1

Ein großer Vorteil beim Kauf von zwei unabhängigen Geräten ist sicher
die Wirtschaftlichkeit.

Man spart Geld beim Wasser- und Stromverbrauch.
Was auch nicht ganz unerheblich sein dürfte, man spart Zeit. Während die
Wäsche im Trockner trocknet, kann man die Waschmaschine gleich wieder
neu beladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo uselexx

Vor dem Kauf eines Waschtrockners sind einige Dinge zu beachten:

Ein Waschtrockner ist nicht für eine größere Familie geeignet, eher für einen 2-Personen-Haushalt

Wenn der Waschvorgang beendet ist muss die Hälfte der Wäsche entnommen werden, dann kann die in der Maschine verbleibende Wäsche getrocknet werden. Anschließend kann dann die zweite Hälfte getrocknet werden. Das ist deshalb notwendig weil die Wäsche zum Trocknen doppelt so viel Platz brauch wie zum Waschen. Das heißt ein Wasch-Trocken-Vorgang dauert ca. 3x so lange wie ein reiner Waschvorgang.

Außerdem ist ein Waschtrockner immer ein Kompromiss. Schau dir einmal die unterschiedlichen Trommeln einer Waschmaschine und eines Trockners an.

Am Besten ist das mit einem Auto zu vergleichen: Bei einem Pkw hast du enormen Fahrkomfort aber mit dem Materialtransport hast du Probleme. Mit einem Lkw kannst du sehr gut Material transportieren hast aber keinen Fahrkomfort. Nimmst du einen Transporter hast du weniger Fahrkomfort, kannst aber nicht so viel Material transportieren wie mit einem Lkw.

Zu empfehlen wäre eine Wasch-Trockensäule. Das ist ein Waschmaschine auf die ein Trockner gestellt und befestigt wird

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?