Waschmaschine kaputt?

Deckel ? - (kaputt, Waschmaschine, bosch)

5 Antworten

Bei dem Teil handelt es sich um das Flusensieb. Du öffnest es, indem du es am Griff nach links drehst und es anschließend herausziehst. Stell eine Schüssel oder einen flachen Teller unter das Sieb, da das ganze Wasser, das noch in der Maschine ist, dort rausläuft.

Zuerst lässt du den Großteil an Wasser über den Schlauch ablaufen.

Dann stellst du ein Schälchen unter die Auslassöffnung und drehst dran. Nun kommt das restliche Wasser heraus und du kannst den Flusensieb entnehmen.

Nach links aufdrehen. Dann lauft das ß Wasser durch die Öffnung ab. Dann kann man einen Stift nach unten ziehen und die Maschine öffnen.

Bosch Waschmaschine, wie reparieren?

Hallöchen :)

leider ist meine Bosch Waschmaschine kaputt - sie läuft die ganz zeit aus bzw. verliert wasser!

Was kann ich dagegen machen? Möchte nicht unbedingt eine teure Reperatur bezahlen

LG und danke

...zur Frage

Abwasserschlauch an der Waschmaschine austauschen. Wer kann helfen?

Ich habe ein Problem. habe eine hanseatic Waschmaschine und der Abwasserschlauch ist kaputt. wenn man diesen aber austauschen will, muss man wie es aussieht die Maschine komplett öffnen weil der alte Schlauch IN die Maschine geht. hab alles versucht aber ich schaffe es nicht. hat jemand Ahnung wie oder was ich tun kann??

...zur Frage

Bosch maxx6 Waschmaschine, pumpt nicht mehr ab

Hallo, meine Waschmaschine pumpt nicht mehr ab. Ich habe das Wasser über den kleinen Schlauch unten ablaufen lassen und versuche nun seit einer Stunde, den Pumpendeckel zu öffnen. Ich kann den Deckel zwar drehen, aber nicht genug weit und er kommt nicht raus. Habe die Machine jetzt in Rückenlage gelegt, in der Hoffnung, dass das was klemmt, dann irgendwohin rutscht... klappt auch nicht... hat jemand noch einen Tipp für mich?

...zur Frage

Ich habe einen neuen originalverpackten Bosch MUM 5 und bekomme den Deckel vom Schnitzler nicht auf - ich habe Angst etwas abzubrechen?

In den Deckel sind viele Teile eingepackt und ich habe Angst etwas kaputt zu machen. Wie müssen die Zapfen unten stehen (vor oder nach den Einrastbefestigungen) von dem oberen Teil?

...zur Frage

Bosch Waschmaschine lässt sich nicht mehr öffnen?

Als die Waschmaschine gestern fertig war aber noch nicht gepiepst hat hab ich sie ausgeschaltet und wollte sie öffnen. Ging nicht. Seitdem hab ich es mit abpumpen versucht, das ging aber aufmachen kann ich sie immernoch nicht. Auch ein erneuter Waschvorgang hat funktioniert. Wie bring ich die Waschmaschine auf?

...zur Frage

Was tun bei Schimmel in der Waschmaschine?

Vor eineinhalb Jahren haben wir zwei Haushalte zusammengelegt. Eine Waschmaschine wurde aufgestellt, die andere kam in den Keller. Dummerweise ist wohl beim Einlagern in den Keller die Türe der Waschmaschine zugegangen und wir haben all die Zeit nicht darauf geachtet.

Nun ging die genutzte Waschmaschine kaputt und die eineinhalb Jahre verschlossen im Keller stehende Maschine wurde herausgeholt.

Beim Öffnen entströmte schon ein ekelerregender Schimmelgestank. Offensichtlich war noch Feuchtigkeit in der Maschine und es schimmelte dann lustig vor sich hin.

Ich habe bereits das Schubfach und ein weiteres herausnehmbares Teil (Verschluss zum Fusselsieb glaube ich) per Hand mit Essig geschrubbt und wieder saubergemacht, habe die Maschine einmal auf 90°C und einmal auf 90°C plus etwas Essig-Essenz durchlaufen lassen. Der Gestank ist aber immer noch da.

Kann man die Maschine jetzt überhaupt noch verwenden? Oder „wasche“ ich mir dann den Schimmel in die Wäsche? Ich denke, dass das nicht sonderlich gesundheitsförderlich sein dürfte.

Was könnte ich noch tun, um den Schimmel loszuwerden?

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?