Waschmaschine hat Schimmel am Gummi

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuche es mal mit Soda-Reiniger (gibts von Frosch). Ansonsten sind das Stockflecken die nicht weiter stören sollten. Du Solltest auf keinen Fall scharfe Mittel verwenden, da dadurch das Gummi auf Dauer beschädigt werden kann. Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, lass die Waschmaschine 2-3 mal mit voller Temperatur ohne Wäsche und Waschmittel durchlaufen. Wenn möglich schalte den Schleudergang aus. Dann dauert es nicht so lange. Die Maschine wird evtl. dann schäumen, aber das ist normal. Und wenn Das fertig ist sollte die Maschine wieder sauber sein.

Es gibt auch spezielle Waschmaschinen Reiniger (gabs neulich bei Aldi). Vielleicht hälst Du nach sowas mal Ausschau in den großen Supermärkten sollte es das bei den Reinigungsmitteln geben.

Chlorspray draufsprühen und eine Weile drauf lassen.

Ist Chlorreniger nicht ein wenig zu scharf für ein Gummi? :-/

0

Hochprozentiger Alkohol (Spiritus, Bio-Ethanol) hilft bei Schimmel sehr gut, aber auf nichtsaugenden Flächen (Dichtungsgummi) hilft bereits normales Spüli. So fest kann der Schimmel nicht haften, dass er nicht zu beseitigen ist; falls doch - dann ist es kein Schimmel.

Von Dr. Beckmann gibt es einen Waschmaschinen Hygiene-Reiniger. Ob der allerdings auch gegen Schimmel hilft, weiß ich nicht.

Essigessenz rein und einmal durchlaufen lassen.

Hausmittel weiß ich nicht. Aber ich habe schon Schimmelentfernerspray gekauft. Schau doch mal im Drogeriemarkt.

Schimmel-Entferner würde ich aber nicht auf eine Gummidichtung sprühen wollen. Ist vielleicht etwas zu aggressiv.

0
@DARKHalf

Hm... wir haben damit unser Auto gereinigt, nachdem es überschwemmt wurde. Die Tür- und Fenstergummis haben nicht gelitten.

0

Was möchtest Du wissen?