Waschmaschine Gorjene macht Probleme

2 Antworten

Egal ob sie 2 Monate oder 10 Jahre alt ist, dieser " Unfall" ist ihr nicht bekommen und es wäre ratsam den Kundendienst kommen zu lassen.

sowas tut keiner Maschine gut! Wahrscheinlich ist sie beim Schleudern vom Sockel gewandert! Also in Zukunft um die Füsse Anschläge machen! Aber jetzt musst du den Kundendienst holen! Die Ursache war wohl eine überfüllte Maschine!

Waschmaschine zieht nur Wasser, aber die Trommel dreht sich nicht?

Wir haben die Waschmaschine Siwamat XL 1410 von Siemens, am Samstag war eine lautes Schleifgräusch zuhören, danach drehte sich die Trommel nicht mehr, dann am Sonntag zog sie unendlich viel Wasser zum Spülvorgang mussten maschine austellen. Abpumpen funktionierte. Waschprogramm läuft, aber die Trommel dreht sich nicht.

...zur Frage

Neue Waschmaschine Miele zieht kein Wasser?

Ich habe bei unserer gestern gelieferten Miele (WDA 111) die erste Inbetriebnahme (Waschprogramm ohne Wäsche) nicht durchgeführt, sondern gleich eine gefüllte Machine bei 60 Grad Baumwolle waschen wollen. Die MAschine ist angelaufen, aber beim Schleudern stehen geblieben. Also haben wir die feuchte Wäsche rausgenommen und versucht die Inbetriebnahme nachzuholen. Alle Versuche scheiterten, weil der Fehler F63 angezeigt wird und die Maschine kein Wasser zieht. Gibt es eine Reset-Möglichkeit?

...zur Frage

Waschmaschienenreparatur?

Maschine zieht kein Wasser

...zur Frage

Unsere Gorenje WA 50120 zieht auf jedem Programm, auch auf "Abpumpen" Wasser, macht sonst gar nichts, und hört auch nicht von alleine auf. Was kann ich tun?

Nach Ablauf eines normalen Programms stellte ich fest, dass die Wäsche noch im Wasser stand. Alle drei Lämpchen blinkten. Ich dachte, dass vielleicht ein Fremdkörper in der Abwasserpumpe steckte, denn den Fall hatten wir schon zweimal. Da diese WM kein Flusensieb besitzt, muss man unten aufschrauben und die Pumpe und Schläuche auf Fremdkörper wie Münzen, etc. untersuchen. Das habe ich auch gemacht. Anschließend wollte ich einen Probelauf machen und musste feststellen, dass die Maschine auf "Abpumpen" Wasser aus dem Wasserhahn zieht anstatt abzupumpen. Dasselbe Phänomen auf "Schleudern" und jedem beliebigen Waschprogramm. Die Maschine hört auch nicht auf, Wasser zu ziehen. Sie war fast voll, da habe ich dann von Hand gestoppt und das Wasser mühsam von Hand wieder abgelassen. Also: Die Maschine zieht auf jedem Programm Wasser ohne Ende und macht sonst nix. Was kann ich tun? Kann jemand helfen?

...zur Frage

Acquasafe Einrichung akiviert.

Bei meiner AEG Waschmaschine ist die Acquasafe einrichtung aktiviert. Mein Vermieter hat ohne mein Wissen das Wasser abgestellt um im Waschraum Fließen zu legen. Als er meine Waschmaschine wieder angeschlossen hat. Hat er vergessen das Wasser wieder einzuschalten. Ich wollte wie immer meine Wäsche waschen, stelle alles ein. drucke auf meinen Knopf und verlasse mein Waschraum. Als ich meine Wäsche aufhängen wollte bemerkte ich das alles noch Trocken war. Ich drehte am Wasserhahn um Wasser laufen zu lassen und das rohr tropfte und die Maschine füllte sich nur halb. Lies alles Wasser abpumpen von der Maschine. Tauschte das Rohr gegen ein neues. Aber nicht. Es macht ein lautes Geräusch und alle Knöpfe sind tot. Das Geräusch ist auch im "AUS" zustand. Musste den Stecker ziehen. :-/ Die Maschine ist 6 monate alt.

...zur Frage

Bosch Silence WFS 2030 schleudert nicht meh?

Gerät:Bosch Silence WFS 2030

Welche Reparaturen haben wir schon gemacht: -Erneuerung der Kohlestifte -Aus- und Wiedereinbau der Pumpe mit Komplettreinigung -Schläuche und Siphon gereinigt -Platine durch gemessen

Hallo alle zusammen,

vor ca 2 Wochen fing es an das unsere Waschmaschine nicht mehr geschleudert hat. Mein Mann hat darauf hin die Maschine auseinander gebaut und festgestellt das die Kohlestifte kaputt sind und ausgetauscht werden müssen. Das hat er dann auch gemacht und dabei auch direkt die Pumpe grundgereinigt. Doch die Maschine schleudert immer noch nicht. Bis zur Hälfte des Waschprogramms läuft die Maschine normal, bis es dann zum Schleudern kommt. Dann bricht das Waschprogramm ab und die Lampen der Maschine fangen an zu blinken.Nur Mit der Trennung der Stromzufuhr kann man die Maschine beenden.Wenn man das Gerät dann wieder an den Strom anschließt überspringt sie das halbe Waschprogramm, zieht neu Wasser und macht beim Weichspülen weiter. Danach pumpt die Maschine das Wasser wieder ab und nach drei kurzen Drehungen fängt alles wieder an zu blinken und die Maschine beendet das Programm.

Vielleicht kann uns ja hier jemand weiterhelfen. Im voraus schon mal besten Dank! Liebe Grüße Patty & Kai

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?