Waschmaschine Einlassventil Säubern, Nachstellen etc.?

5 Antworten

meist an der Rückseite, wo der Schlauch angeschlossen ist. Ich vermute aber eher dass ein Druckschalter kaputt/verstopft ist und die den Einlauf nicht abschaltet. Oder läuft die auch voll wenn sie ausgeschaltet ist? Dann wirds wirklich das Ventil sein

Ja. läuft auch voll, wenn aus.

Welche Möglichkeiten habe ich, dass Ventil zu reinigen oder zu reparieren?

0
@NeonJack

die Dinger lassen sich fast nicht zerlegen. Ev. ausbauen (vorher natürlich Strom abstecken und Wasser abdrehen), dann kannst du es offen überprüfen ob Wasser durchläuft, ev. von der Gegenrichtung durchspülen. Möglicherweise ist ein Fremdkörper drin. Die sollte eigentlich ein Sieb abhalten. Die Dinger sind aber nicht soo teuer, wenns nicht dicht wird neues kaufen

0

Das ist direkt auf der Rückseite der Maschine. Einfach den Zulaufschlauch abschrauben (vorher Wasserhahn zudrehen) und schon siehst Du das Sieb vom Einlaufventil.

Hallo NeonJack

Das Einlaufventil befindet sich dort wo der Zulaufschlauch angeschlossen ist. Ein Ventil zu reinigen ist nur bei sehr alten Ventilen möglich, später wurden die Ventile verklebt und man hat keine Möglichkeit mehr es zu zerlegen. Meistens ist nämlich die Düse, die für das Schließen zuständig ist verstopft und ohne Zerlegen kommt man da nicht dazu. Da bleibt nur das Ventil zu erneuern oder den Wasserhahn abzudrehen wenn die Maschine nicht gebraucht wird.

Gruß HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?