Waschmaschine durch bh's kaputt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Stiflrsmom

Ja.

BH in der Waschmaschine waschen: BH schließen, damit sich die Häckchen nicht irgendwo verfangen und in einen Wäschesack (kann auch ein Polsterbezug sein), nicht Wäschenetz geben, dann können auch die BH-Reifen keinen Schaden am BH und an der Waschmaschine verursachen. Immer nur mit Feinwaschprogramm mit 40° und mit Feinwaschmittel waschen. Der Stoff in dem der Bügel eingenäht ist kann einlaufen. Daher den BH im nassen Zustand mit dem Körbchen über das Knie stülpen und den Stoff rund um den Bügel ausstreifen und glätten. BH nicht in den Trockner geben sondern zum Trocknen aufhängen.

Gruß HobbyTfz

Ein BH ist ein Wäschestück wie jedes Andere auch. Lediglich die Bügel können zum Problem werden, wenn sie während des Waschvorgangs herausrutschen und in die Maschine fallen. Dann nämlich können sie unschöne Geräusche verursachen bzw. mit der Zeit den Gummischlauch des Abflußes durchstechen => Maschine verliert Wasser.

Oder aber sie rutschen weiter und blockieren die Pumpe (dann ggf durch das Flusensieb entfernen, wenn möglich). 

Ansonsten gibt es bei BHs keine anderen zu erwartenden Probleme. Zum Thema Bügel: Gib die Teile in einen Wäschesack o.Ä., der die Bügel auffangen kann. Dann kann nichts mehr passieren.

Mfg

Dann gib die BHs doch in einen Wäschebeutel. Haben Deine BHs Bügel? Und immer verschließen,den Verschluss.

Stiflrsmom 28.06.2017, 14:02

Ich habe meine bh's bisher immer ohne Probleme in der Waschmaschine gewaschen, aber jetzt wurde mir gesagt, dass die ganze Waschmaschine davon kaputt gehen kann und das war mir neu, deshalb wollte ich das mal erfragen und ja sie haben Bügel 😬

1

Die Bügel können schon Probleme machen. Also alles in einem Waschsack waschen. Dann gibts keine Probleme.

Bei den neuen Waschmaschinen heutzutage kann eigentlich nichts mehr passieren. Ich empfehle aber trotzdem die BHs vorm Waschen in einen Wäschebeutel zu packen. 

HobbyTfz 29.06.2017, 18:06

Bei den neuen Waschmaschinen heutzutage kann eigentlich nichts mehr passieren.

Du irrst dich

0
Maikiboy29 29.06.2017, 20:42
@HobbyTfz

Na wenn du meinst. Meine BHs bleiben jedenfalls immer heile. 

0
Maikiboy29 30.06.2017, 17:01
@HobbyTfz

Da gehen unsere Erfahrungen wohl auseinander. Ich kenne Niemanden dessen Waschmaschine durch einen BH-Bügel Schaden genommen hätte. 

0
HobbyTfz 01.07.2017, 10:24
@Maikiboy29

In meinen 37 Jahren als Servicetechniker habe ich genügend Schäden durch BH-Reifen erlebt

0
Maikiboy29 01.07.2017, 10:26
@HobbyTfz

Das glaube ich Ihnen, nur ich persönlich kenne halt Niemanden. Von meinen weiblichen Freunden, habe ich diesbezüglich noch nie was gehört und wir erzählen uns wirklich alles. Allerdings haben wir auch alle teure Markenmaschinen und nicht irgendwelche Billigteile. 

0
HobbyTfz 01.07.2017, 12:19
@Maikiboy29

BH-Reifen können bei jeder Waschmaschine, egal ob teuer oder billig Schäden verursachen. Sie können unter die Trommel rutschen und Heizkörper, Dichtungen und Schläuche beschädigen

0
Maikiboy29 01.07.2017, 12:38
@HobbyTfz

Wie schon gesagt, ich habe es noch nicht erlebt und von meinen Bekannten hat es auch noch keine erlebt. 

0
HobbyTfz 02.07.2017, 09:13
@Maikiboy29

Du kannst mir aber glauben dass ich mit Sicherheit wesentlich mehr Erfahrung in solchen Dingen habe und ein Rat dass mit BH-Reifen in der Waschmaschine nichts passieren kann ist ein sehr schlechter Rat, den du ja haben kannst, aber nicht so weitergeben solltest

0

Hallo Stiflrsmom,

ich würde dir empfehlen, die BH´s vorher in ein Wäschenetz zupacken! Wenn du keins hast, tuts auch ein Kopfkissenbezug!

Lg. Widde1985

Kann passieren. Wenn die Bügel sich rauslösen und die Trommel anhalten.

Ansonsten eher nicht.

Deshalb stopfe ich meine BHs in einen Wäschesack.

ja, der draht löst sich aus dem BH und verschwindet in der maschine, wo er dann schaden anrichtet....

Was möchtest Du wissen?