Waschmaschine defekt!Wasser läuft aus!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vermutlich war der Wasserdruck so gross, dass das Ventil im Innern der Waschmaschine aufgedrückt wurde. Die Waschmaschine hat im Innern ein Ventil, welches sich öffnet beim Waschen und dann wieder schliesst, wenn sie genügend Wasser bezogen hat. Versuch doch mal, den Haupthahn auf eine mittlere Stellung zu drehen und kontrolliere dann ob du in der Wohnung Wasser hast. Wenn ja, dann kannst du zuerst die Waschmaschine einschalten und dann (langsam!) den Hahn zur Waschmaschine öffnen. Wenn dann (bei eingeschalteter Waschmaschine, aber ohne dass ein Waschprogramm läuft) Wasser in die Trommel der Waschmaschine läuft - was ja nicht sein sollte - dann sollte man wohl den Hersteller anrufen und einen Servicetechniker vorbei kommen lassen. Ich wünsch' dir auf jeden Fall viel Erfolg und trockene Füsse !

HobbyTfz 18.10.2012, 09:37

Je mehr Wasserdruck vorhanden ist, umso besser schließt das Magnetventil.

0

Hallo muni1

Beim Aufdrehen der Hauptwasserleitung kam Schmutzt in das Magnetvenil der Waschmaschine, dadurch schließt das Ventil nicht mehr. Bei einigen Magnetventilen besteht die Möglichkeit sie zu öffnen und die Verschmutzung zu entfernen. Wenn nicht, bleibt nur die Möglichkeit das Ventil zu erneuern. Wenn die Wasserleitung abgesperrt wird sollte man das Zulaufventil von Waschmaschine und Spülmaschine schließen. Ist wieder Wasserdruck vorhanden dann sollte man bei der Spüle das Wasser aufdrehen damit der Schmutz, der jetzt im Wasser sein kann, dort ausläuft. Erst dann die Geräte wieder in Betrieb nehmen.

Gruß HobbyTfz

da scheint innerhalb der Maschine irgend eine schlauchverbindung undicht. interssant ist, dass es vor dem Magnetventil sein muss, das eigendlich meistens direkt an der zuleitung sitzt...

wenn es eine der maschinen ist, wo man hinten den schlauch mit einer überwurfverschraubung fest machen kann, dann kann ich mir eigendlich nur vorstellen, dass in diesem bereich der fehler zu suchen ist. so etwas lässt sich in der regel mit überschaubarem aufwand beseitigen. ruf mal einen guten haushaltsgeräteservice...

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?