Waschmaschine defekt oder doch normal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo crazykitty1990

Die Waschmaschine ist in Ordnung. Es dürfte nur etwas weniger Wäsche in der Trommel sein, diese kann sich nicht so gut verteilen und dann entsteht eine größere Unwucht. Das Gehäuse steht auch ruhig.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
43

Huhu, danke für deine Antwort.

Also, dass zu viel Wäsche dein ist kann echt nicht sein.

Das ist eine 9kg Maschine. Anfangs wird erst mal gewogen und berechnet, wenn zu viel dein ist, dann piept die Maschine. Das tut sie nicht. Ich habe es schon mit mehr und weniger Wäsche probiert, das Ergebnis war immer das gleiche. Wir haben jetzt die Wasserwaage drauf gelegt und gesehen, dass sie nicht ganz gerade steht!

Ich muss dazu sagen, die Leute die die Maschine gebracht habe und die alte mitgenommen, haben sie absolut dumm aufgestellt. Die Maschine ist hinten bis an die Wand gewandert mit einer Ecke und hat dann den Wasserschlauch abgeklemmt!!

Meine Bitte die Maschine etwas weiter links hinzustellen, weil der Boden da prinzipiell gerader ist, wurde komplett ignoriert.

Versuchen das ganze jetzt mit den Füßen auszugleichen. Es ist schon besser geworden, aber noch nicht komplett richtig.

Danke :)

0
70
@crazykitty1990

Danke für den Stern

Die  Maschine  muss  mit  der  Wasserwaage  aufgestellt  werden,  dabei  die  Wasserwaage  immer  nur  an  den  Kanten  anlegen.

Wenn  die  Maschine  dann  gerade  steht  dann  muss  noch  kontrolliert  werden  dass  alle  Füße  fest  auf  dem  Boden  stehen,  so  dass  die  Maschine  nicht  wackelt.

0
43

Ja, ich dachte eigentlich, dass die Leute die das liefern wissen was sie tun - ist ja nicht so, als wäre es kein großer Konzern...

Anscheinend aber absolut versagt. Die waren zwar wohl mit Wasserwaage da, war ihnen aber wohl egal, dass die Maschine nicht gerade war.

Lg

0
43

Wobei man sich dann schon fragt, warum man die für das korrekte aufstellen bezahlt.

:(

0

Ist völlig normal. Es kann sogar noch heftiger sein. Die Trommel ist federnd gelagert um Unwuchten auszugleichen. Die meisten Maschinen haben heute eine Unwuchterkennung drin und stoppen die Trommel, wenn es zu heftig wird. Durch die geringe Beladung hast du einen Wäschebatzen, der sich an einer Stelle sammelt und somit für etwas "Bewegung" sorgt.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
43

Danke, aber an zu wenig Wäsche lag es nicht. Ich hab es unter dem Beitrag von HobbyTfz erklärt.

Lg. :)

0

Sieht aus als währe zu wenig Wäsche drin,dadurch läuft sie nicht rund.

43

Hi, also zu wenig Wäsche ist es ganz bestimmt nicht, denn es ist egal wie voll sie ist. Erst dachte ich ja, dass es vlt. Zu viel ist, aber das kann auch nicht sein, denn sie piep vor Programmstart, wenn es zu viel ist. Und ich achte sehr genau darauf. Wenn ich jetzt Feinwäsche wasche, hopst sie auch so und da dürfen ja „nur“ 4 kg rein.

Lg.

0
25
@crazykitty1990

Naja mit den Ferndiagnosen liegt man nicht immer richtig.Wenn Du die Maschine selbst aufgestellt hast,dann nehme ich an,daß sie richtig ausgerichtet hast und die Transportsicherung entfernt wurde.Ansosten-da die Maschine erst paar Monate läuft ist ja noch voll Garantie drauf.Also schnell den Kundendienst kommen lassen,nicht daß dann behauptet wird man ist selbst Schuld weil trotz des Fehlers die Maschine weiterhin benutzt hat.

0
70
@Wladimyr09

Da braucht kein Kundendienst kommen, die Maschine ist in Ordnung

0

Schadet das der Waschmaschine?

Schadet das der Waschmaschine, wenn ich immer nur das selbe Programm nehme (Kurzwäsche, 40 Grad) und wenn die Waschmaschine mehrere Wochen nicht benutze?

Mir hat man gesagt, man muesse die Maschine hin und wieder mal bei 90 Grad waschen lassen, aber das ist mir zu kostenaufwendig, wenn die Maschine drei Stunden lang läuft, ohne dass was drin ist.

Reichen 60Grad zum Entkeimen der Waschmaschine auch zu und was ist wenn ich das nicht tue?

...zur Frage

Waschmaschine defekt, was ist da los?

Hallo. :) Vor ca. 4 Jahren haben wir die Waschmaschine (eine Lavamat von AEG) gekauft, die war nicht billig mit um die 800 €.

Vor einem Jahr fing sie an so komische Geräusche zu machen. Hatten dann den Techniker da (war noch auf Garantie). Der Hat die Stoßdämpfer ausgetauscht, aber das Geräusch blieb. Er meinte dann, das kann nichts schlimmes sein und ist von Dannen gezogen.

Vorhin habe ich Handtücher reingetan und die Maschine wurde richtig laut! Noch läuft sie jetzt, aber vlt. weiß jemand was das sein kann und vorallem wie teuer es wird das austauschen zu lassen?

In dem Video hört man genau, wie sich unsere anhört:

https://www.youtube.com/watch?v=pxbJs75FqeY

Vielen Dank im Voraus.

LG. :)

...zur Frage

waschmaschine stromzufuhr defekt?

heute morgen lief meine waschmaschine(AEG Lavamat) noch normal. heute mittag flog plötzlich der fi-schalter heraus. wenn ich den stecker der maschine in die steckdose stecke, fliegt die sicherung heraus. das geschieht auch bei ausgeschalteter maschine. liegt es vielleicht an der stromzufuhr??

...zur Frage

Waschmaschine nach Stromausfall defekt?

Hallo! Während dem Wäsche waschen, gabs einen Stromausfall, wir haben FI-Schalter wieder normal umgelegt. Nun das Problem...die Waschmaschine zieht zwar eindeutig Strom (Lämpchen leuchtet) aber tut nix, und Wasser ohne die Wäsche steht noch in der Trommel. Was mach ich jetzt um das Wasser los zu werden, und ist die Maschine nun defekt?

...zur Frage

Warum ist meine Waschmaschine beim Schleudern so laut?

Hallöchen. Vielleicht kann mir da mal wer per Ferndiagnostik sagen, warum die Waschmaschine so laut ist? Maschine wäscht ganz normal, aber wenn sie schleudern muss, dann ist sie seit etwa 2 Wochen richtig laut und seit heute ist es besonders schlimm. Wollte morgen mal die Spezis anrufen, aber vorher dennoch mal fragen. (Achtung laut) https://youtu.be/1hklliTp5iU

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?